1. Stadt Wien
  2. Freizeit
  3. Urlaub & Reisen
Mehr Freizeit
Artikel teilen
Kommentieren
Urlaub & Reisen Text: Julia Hauer

Restplatzbörse

Ihr nächster Urlaub steht vor der Tür, doch Sie wissen noch nicht, wo es hingehen soll? Wenn Sie flexibel sind, stehen Ihnen eine Vielzahl an günstigen Urlaubsangeboten zur Verfügung. Nach der Buchung erfolgt die Abreise zumeist schon wenige Tage später. In diesem Artikel wird das System der Restplatzbörse genauer erklärt und die Vorteile werden aufgezeigt. Zudem wird erläutert, wie man solche Reisen bucht.

Animation mit Frau im Flugzeug auf einem Sitzplatz, die mit dem rechten Auge zwinkert. Auf dem Nachbarsitz liegt ein aufgeschlagenes Buch.
© Dollarphotoclub/ victor zastol'skiy | Um günstige Schnäppchen zu ergattern oder spontan in den Urlaub zu Fliegen bieten sich Last Minute Reisen an. Diese Reiseangebote sind bei Restplatzbörsen zu finden.

Was ist eine Restplatzbörse und wann verwendet man diese?

Bei einer derartigen Börse handelt es sich um eine Vermittlung von Reiseangeboten, die zu günstigen Preisen "Last Minute" gebucht werden können. Eine solche Börse kommt dann zur Verwendung, wenn Sie sich kurzfristig für eine Reise entscheiden. Ihnen werden dann direkt vom Reiseveranstalter Restplätze zu besonders guten Konditionen angeboten. Da die Hotels bemüht sind, alle Zimmer zu belegen, bieten diese ihre Restkapazitäten zu günstigeren Preisen an. Dadurch spart der Urlauber erheblich.

Vorteile

Der größte Vorteil liegt in den günstigeren Konditionen. Aber auch die Tatsache, dass der Kunde sehr kurzfristig bucht und so erst kurz vor der Abreise weiß, wohin es in diesem Urlaub geht, erscheint als Vorteil, da so die kurzfristige Freude auf den Urlaub steigt.

Reiseangebot

Das Reiseangebot derartiger Börsen ist breit gefächert. Im Angebot sind "Last Minute-Reisen" inklusive Flug und Hotel. Aber auch Hotels ohne Flug sind im Angebot. Kreuzfahrten werden ebenfalls zu besonders guten Konditionen angeboten. Auch die separate Buchung von Städtereisen mit oder ohne Flug ist möglich. Die Möglichkeit der Buchung von Flugtickets rundet das Angebot ab. Die unterschiedlichen Börsen unterscheiden sich voneinander kaum. Es werden immer die letzten freien Plätze von Reiseangeboten verkauft.

Buchung Last Minute

Die Buchung erfolgt am bequemsten über das Internet. Hier werden auch die günstigsten Angebote verkauft. In Verbindung mit dem Einlösen eines Gutscheins werden die Reisen dann noch günstiger. Aber auch die telefonische Buchung ist möglich. Dabei erfolgt die Buchung im direkten Gespräch mit einem Berater. Filialen gibt es ebenfalls. Auch dort ist eine Buchung möglich.
Das Internet erscheint aber als die beste Variante, da hier schnell und sicher Last Minute gebucht werden kann.

Es gibt auch Restplätze bei Hofer Reisen

Einige Restplatzbörsen im Überblick

restplatzboerse.at

Die bekannteste Börse findet sich im Internet unter www.restplatzboerse.at. Dort finden Sie eine "Bestpreisgarantie" und können aus über 70.000 Hotels weltweit auswählen. Die Möglichkeit, Bewertungen von anderen Urlaubern einzusehen, erscheint als sinnvoll. 14 Filialen in Österreich vollenden das Angebot.

sonnenklar.tv

Eine weitere Börse dieser Art bietet sonnenklar.tv. Neben der Buchung im Internet erfolgt auch eine telefonische Beratung unter 0820 - 890 590 täglich von 08:00 bis 24:00.

Die Buchung einer Reise über das beschriebene System ist sehr günstig. Wenn Sie flexibel sind und kurzfristig eine Reise suchen, ist das Angebot für Sie optimal.

Viel Spaß im Urlaub!

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Freizeit