1. Stadt Wien
  2. Freizeit
  3. Sport
  4. Wandern
Mehr Freizeit
Artikel teilen
Kommentieren
Wandern Text: Ines Riegler

Wandern Hohe Wand

Die Hohe Wand kann leicht über die Panorama Bergstraße erreicht werden. Das Hochplateau in Niederösterreich bietet zahlreiche Möglichkeiten zum Wandern, Klettern, aber auch zum Paragleiten.

Einige Wanderer auf dem Steg des Skywalks der über das Gefälle der Hohen Wand ragt
© Wiener Alpen/ Franz Zwickl | Wem die Hohe Wand noch nicht steil genug ist, der kann auf dem Skywalk seinen Schwindelgefühlen trotzen.

Höhe: 1132 m
Lage:  Niederösterreich
Bezirk: Wiener Neustadt-Land
Gebirge:
Gutensteiner Alpen
Anfahrt: A2 - Gutensteiner Str./B21 - Dreistetten - Hauptstraße & Hohe Wand-Straße  =>  die optimale Beschilderung zum Naturpark Hohe Wand wäre bei der Ausfahrt Wiener Neustadt West

Wander- und Bergtouren auf der Hohen Wand

Highlights auf der Hohen Wand

  • Skywalk Hohe Wand
  • 18 m hoher Aussichtsturm
  • Felsenpfad
  • Tiergehege und Streichelzoo
  • Naturpark Hohe Wand
  • Kletterparadies
  • Paragleiten, Flugschule Fly Hohe Wand

>> Wandern in Niederösterreich - weitere Wandergebiete entdecken

Naturpark Hohe Wand - Gehege Rundgang

Besonders familienfreundlich ist der Gehege-Rundgang. Auf der 2km langen Strecke kann man Wildtiere, wie Hirsch, Steinbock oder Reh in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten.

Ausgangspunkt: Naturpark Zentrum
Ziel: Naturpark Zentrum
Anfahrt: A2 Südautobahn - Abfahrt Wiener Neustadt West - Weikersdorf - Winzendorf - Gaaden - Stollhof - Mautstelle - über die Bergstraße aufs Plateau der Hohen Wand
Fahrzeit von Wien: ca. 1 Stunde
Schwierigkeit: kinderleicht
Strecke: 2,0 km
Dauer: 0:45 h
>> Link zur Wanderkarte

Naturpark Hohe Wand Rundwanderweg - auf Wildenauers Spuren

Der Rundwanderweg verspricht herrliche Ausblicke und führt vorbei am Naturpark Zentrum, Streichelzoo und Leitergrabenpromenade. Beim Gipfelkreuz, dem Wildenauer Kreuz gibt es einen tollen Blick auf den Schneeberg.

Ausgangspunkt: Naturpark Hohe Wand
Ziel: Naturpark Hohe Wand
Anfahrt: A2 Südautobahn bis Wiener Neustadt West, Beschilderung folgen
Fahrzeit von Wien: ca. 1 Stunde 20 Minuten
Schwierigkeit: mittel
Strecke: 8,0 km
Dauer: 3:03 h
Einkehrmöglichkeit vorhanden
>> Link zur Wanderkarte

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Ausflugsziel Hohe Wand

Die 1.135 m hohe Hohe Wand bietet ausreichend Gelegenheit, um die Schönheit der Natur zu entdecken. Sportler, Familien und Naturliebhaber finden hier Wandertouren, Klettrouten und genug Einkehrmöglichkeiten.

Vor allem für Familien bietet das Wandergebiet zahlreiche Attraktionen. Kinder können sich bei Streichelzoo, Tiergehege oder Waldlehrpfad erfreuen. Für ein besonderes Erlebnis sorgen außerdem Lamawanderungen und Wildtierfütterungen.

Skywalk, Felsenpfad und Klettern auf der Hohen Wand

Wer schwindelfrei ist kann sich auf die Aussichtsterrasse Skywalk wagen, oder vom 18m hohen Aussichtsturm auf Schneeberg oder gar zum Neusiedlersee blicken. Auch der sogenannte Felsenpfad erlaubt einen atemberaubenden Blick in die Ferne. Wem all dies nicht genug an Höhe und Wagemut ist, findet auf der Hohen Wand außerdem ein wahrhaftiges Kletterparadies. Hier erwarten Sie 1000 Routen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Um letztendlich den Boden unter den Füßen zu verlieren und sich frei wie ein Vogel zu fühlen, gibt es hier außerdem die Flugschule Fly Hohe Wand. Somit steht hier nicht einmal einem kleinen Flugabenteuer etwas im Wege.

>> Weitere Ausflugsziele in Niederösterreich

Mehr Wandergebiete entdecken:

>> Gemeindealpe

>> Dürrenstein

>> Hochkar

>> Ötscher

>> Rax

>> Schneeberg

>> Semmering


Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Freizeit