1. Stadt Wien
  2. Freizeit
  3. Sport
Mehr Freizeit
Artikel teilen
Kommentieren
Sport

Nordic Walking Neusiedler See

Rust, Nordic Walking Neusiedler See. Kaum eine Sportart eignet sich mehr, um sie das ganze Jahr über auszuüben. In Rust und Umgebung stehen sportlich Begeisterten 50 km ausgebaute Wege zum Wandern, Nordic Walking und Laufen zur Verfügung.

Eine Gruppe Walker in Weinbergen
Nordic Walker in Rust beim Neusiedler See

Nordic Walking in Rust

Nordic Walking Neusiedler See: Ein neues und interessantes Freizeitangebot wurde im Frühjahr 2006 von den - am Westufer des Neusiedler Sees gelegenen - Gemeinden Rust, Oggau und Mörbisch für alle sportlich Aktiven mit der Eröffnung des Nordic Walking Panorama Parks Neusiedlersee geschaffen.

Auf 50 Kilometern stehen den Walkern 15 verschiedene Touren zur Verfügung,  die thematisch aufbereitet die schönsten Routen am Westufer des Neusiedler Sees umfassen. Die beschilderten Nordic Walking Neusiedler See Wege bieten sowohl sportlichen Walkern und Läufern als auch gemütlichen Wanderern Abwechslung – stets mit Blick auf den Neusiedler See.

Weinweg (8,5 km)
Auf dem Ruster Weinweg erreicht man bereits wenige Kilometer nach dem Start die besten und bekanntesten Weinlagen der Stadt. Die sanft ansteigenden Hänge des Ruster Hügellandes am Westufer des Neusiedler Sees umschließen die Stadt wie ein Amphitheater. Die Lage ist einzigartig, genau sie macht auch den Wein der Ruster so unverwechselbar und besonders. Hier macht das Nordic Walking am Neusiedler See besonders viel Spaß.  

Panoramaweg (12,9 km)
Der Panoramaweg verläuft großteils entlang der Ruster Gemeindegrenze (Hotter). Der Weg geht im ersten Teil leicht bergauf und führt dann entlang des Bergkamms des Ruster Hügelzuges, von wo aus sich ein herrlicher Blick auf den See bietet. Entlang der Nordic Walking Neusiedler See Route stößt man auch auf den einen oder anderen Hotterstein, der einst wie heute die Gemeindegebiete markiert. Die letzten Kilometer des Weges führen entlang eines kleinen Wäldchens, das eines der letzten Rückzugsgebiete des heimischen Wildes ist.

Storchenweg (6,7  km)

Der Storch ist der heimliche Wappenvogel der Stadt. Grund genug, um ihm eine eigene Tour zu widmen. Unweit des Starts der Nordic Walking Neusiedler See Route befindet sich eine Weide (Seewiese), die etwa Mai bis Oktober mit Kühen besiedelt ist. Sie sind ein Teil des Ruster Storchenschutzprogramms, bei dem die Schaffung und der Erhalt von natürlichen Futterplätzen ein wesentlicher Bestandteil ist. Vom dort befindlichen Turm können Störche und andere Vogelarten beobachtet werden. Die weitere Strecke führt durch Weinberge.

Kostenloses Kartenmaterial, Kurse für Einsteiger und Fortgeschrittene, Nordic Walking Treffs und Stockverleih ergänzen das Angebot.

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Freizeit