1. Stadt Wien
  2. Freizeit
  3. Sport
Mehr Freizeit
Artikel teilen
Kommentieren
Fussball

ÖFB Stiegl-Cup-Finale 2007 - Tickets ab sofort erhätlich!

Informationen über ÖFB-Stiegl-Cup-Finale 2007 und Ticketverkauf

ÖFB-Stiegl-Cup-2007 Logo
Copyright ÖFB

ÖFB Stiegl-Cup-Finale 2007 - VIP-Tickets ab sofort erhätlich!

Ab sofort sind auch Karten für den VIP-Bereich für das Endspiel des ÖFB Stiegl-Cup 2007 erhältlich. Kaufkarten gibt es in zwei verschiedenen Bereichen:

Südtribüne: Beste Sitzplätze im Mittelbereich des oberen Ranges inklusive exklusivem Catering im Lokal 'Goleador' (www.goleador.at), welches wenige Meter vis a vis des Hanappi-Stadions beheimatet ist und rund um das Finale ausnahmslos für die VIP-Gäste des Spiels reserviert ist! Eine Karte kostet 130 Euro und ist via ÖFB (Frau Bettina Zaazou - Telefon: 01-72718-85 oder e-mail bettina.zaazou@oefb.at
) ebenso erhältlich wie über die teilnehmenden Vereine.

Nordtribüne: Die Karten für die neuen VIP-Räumlichkeiten auf der Nordtribüne sind ausnahmslos über die Vereine zum Preis von 150 Euro erhältlich: Ansprechpersonen sind beim FK Austria Magna Frau Gabriele Schweiger (Telefon: 01-6880150-300 - e-mail: g.schweiger@fk-austria.at) und beim SV Mattersburg Frau Silvia Misar (e-mail: misars@commerzialbank.at).



ÖFB Stiegl-Cup-Finale 2007 - Bereits 4.500 Tickets weg - alle Vorverkaufsinfos


Am Dienstag, den 1. Mai, steigt im Wiener Gerhard Hanappi-Stadion das ÖFB Stiegl-Cup Finale 2007! In der Neuauflage des Vorjahresfinale zwischen FK Austria Magna und dem SV Mattersburg wird zum bereits 73. Mal der österreichische Cuptitel vergeben. Die bisherigen Sieger im traditionellen Pokalbewerb waren FK Austria (25), SK Rapid (14), FC Wacker Tirol (7), Admira (6), GAK (4), WAC, SK Sturm, First Vienna FC (jeweils 3), Wiener Sportklub, LASK, WAF, Kremser SC, SV Stockerau, SV Ried und FC Kärnten (jeweils 1).

Heuer hat der SV Mattersburg zum zweiten Mal die Chance, den Pokal erstmals ins Burgenland zu holen, die Austria hingegen könnte in der fünften Finalteilnahme en suite ihre Stellung als Rekordcupsieger weiter ausbauen.

Tickets für das Endspiel, das ab 17.00 Uhr live in ORF 1 und Premiere Austria übertragen wird, sind bereits erhältlich. Nach den ersten zwei Vorverkaufstagen wurden bereits 4.500 Tickets an die Fußball-Anhänger gebracht!

Die Karten für die Fansektoren (Austria - Tribüne Ost; Mattersburg - Tribüne West) sind ausnahmslos über die jeweiligen Vereine erhältlich.

Alle anderen Tickets sind folgendermaßen erhältlich:
Über die Hotline von Ö-Ticket unter der Rufnummer 01-96096-555
Via Internet unter
www.oefb.at und www.oeticket.com
Über sämtliche Vorverkaufsstellen von Ö-Ticket (zB ÖTicket-Center, Saturn/Media-Markt-Filialen, alle Trafiken mit dem TrafikNet-Logo)

Die Vorverkaufsstellen der Vereine:

FK Austria Magna:
Geschäfsstelle Franz Horr-Stadion
Matthias-Sindelar-Tribüne
Fischhofgasse
1100 Wien
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9 - 17 Uhr sowie am Samstag, den 21. April, im Rahmen des Meisterschaftsspieles FK Austria Magna vs FC Superfund Pasching

Get Violett Fanshop
Praterstraße 59
1020 Wien
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9 - 18 Uhr und Samstag von 9 - 15 Uhr


SV Mattersburg:
Commerzialbank Mattersburg
Judengasse 11
7210 Mattersburg
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8 - 12.30 und 13.30 - 16 Uhr

Pappelstadion/Kassa 3
neben dem SVM-Cafe
Öffnungszeiten: Samstag, den 21. April nach dem Heimspiel gegen Liebherr GAK.


Die Kartenpreise (Vollpreis/Ermäßigt/Kinder bis 14 Jahre) in Euro:

Fansektoren (Tribüne West - SV Mattersburg; Tribüne Ost - FK Austria Magna):
14/10/4

Tribüne Süd und Nord:
24/18/6

Ermäßigte Karten gibt es für Pensionisten, Jugendliche bis 19 Jahre, Studenten, Behinderte und Präsenzdiener


Akkreditierungsfrist endet MORGEN!

Bitte beachten Sie, werte Medienvertreter, dass Sie eine Akkreditierung für das ÖFB Stiegl-Cup-Finale erforderlich ist. Die Akkreditierungsfrist endet am 19. April, das Formular zum Download samt der Kontaktdaten der ÖFB-Pressestelle finden Sie unter www.oefb.at/_uploads/_elements/3542_file1.pdf.

 

Textquelle: Presseabteilung ÖFB

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Freizeit