1. Stadt Wien
  2. Freizeit
  3. Sport
Mehr Freizeit
Artikel teilen
Kommentieren
Ruth Kainberger
Fussball Text: Ruth Kainberger

Länderspiel Österreich Ukraine

Am Freitag, 1. Juni 2012 empfängt die österreichische Auswahl den EM-Mitveranstalter, Ukraine, im Innsbrucker Tivoli Stadion. Das bisher einzige Aufeinandertreffen

ÖFB Länderspiel – Österreich gegen Ukraine

Am Freitag, 1. Juni 2012 empfängt die österreichische Auswahl den EM-Mitveranstalter, Ukraine, im Innsbrucker Tivoli Stadion. Das bisher einzige Aufeinandertreffen, beim Debüt von Teamchef Marcel Koller im November 2011, ging durch einen Treffer in der Nachspielzeit unglücklich mit 1:2 verloren. Angesichts dieser knappen und unverdienten Niederlage brennen unsere Kicker auf einen Sieg gegen das Ensemble rund um Bayern-Legionär, Anatolij Tymoschtschuk.

Die Spielstätte des freundschaftlichen Länderspiels Österreich - Ukraine ist diesmal das Tivoli Stadion, das sich bisher als guter Boden für die österreichische Nationalmannschaft erwiesen hat. Von den bisherigen sieben Länderspielen konnte das ÖFB-Team gleich sechs gewinnen und musste nur einmal mit einem Remis zufrieden sein. Mit dieser positiven Bilanz im Rücken wird Kapitän Marc Janko unsere Jungs auf das Feld und hoffentlich auch zum Sieg führen.

Im Zuge des zweiwöchigen Trainingslehrgangs wird ein weiteres von BURGENLAND präsentiertes Länderspiel ausgetragen. Am Dienstag, 5. Juni 2012 empfängt die rot-weiß-rote Auswahl ebenfalls im Tivoli Stadion die rumänische Fußballnationalmannschaft.

Der ÖFB bietet für beide Länderspiele ein Abo-Ticket an.

Spielbeginn ist jeweils um 20:30 Uhr – das Stadion öffnet seine Tore für die Zuseher aber bereits ab 19:00 Uhr.
 
Der Vorverkauf für Abo-Tickets startet am 13. April 2012.
Diese sind bei oeticket und unter der telefonischen Ticket-Hotline 01-96096-555.

Zudem werden die Karten an allen Vorverkaufsstellen von Ö-Ticket (z.B. Ö-Ticket-Center, Saturn/Media-Markt-Filialen, alle Trafiken mit dem TrafikNet-Logo) vertrieben. Blinde und Sehschwache können ihre Tickets auf www.football4all.eu erwerben.
 
Das ABO - für die beiden Länderspiele in Innsbruck - bietet bis zu 20%-Ersparnis gegenüber dem regulären Preis. Dieses kostet maximal 48 Euro (Vollpreis 1. Kategorie), die billigsten Doppel-Tickets für Kinder bis 14 Jahre werden bereits ab 8 Euro, die günstigsten für Vollpreis-Zahler ab 25 Euro zu erwerben sein.
 
Ab 27. April können die verbleibenden Tickets auch als Einzeltickets erworben werden. Diese kosten dann je nach Alter und Kategorie zwischen 5 Euro (Kind, 2. Kategorie), und 28 Euro (Vollpreis, 1. Kategorie). Vollzahler kommen bereits ab 15 Euro ins Stadion.
 

Alles rund um Wien - Folge uns auf Facebook!

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Freizeit