1. Stadt Wien
  2. Freizeit
  3. Sport
Mehr Freizeit
Artikel teilen
Kommentieren
Ruth Kainberger
Fussball Text: Ruth Kainberger

Länderspiel Österreich Rumänien

Am Dienstag, 5. Juni 2012 gastiert die rumänische Nationalmannschaft im Innsbrucker Tivoli Stadion. An den aktuell 45. der FIFA- Weltrangliste und Gruppengegner bei der WM-Qualifikation 2010 hat das ÖFB-Team durchaus gute Erinnerungen.

Am Dienstag, 5. Juni 2012 gastiert die rumänische Nationalmannschaft im Innsbrucker Tivoli Stadion. An den aktuell 45. der FIFA- Weltrangliste und Gruppengegner bei der WM-Qualifikation 2010 hat das ÖFB-Team durchaus gute Erinnerungen. Die beiden letzten Aufeinandertreffen endeten mit einem 2:1 Sieg für Österreich und einem 1:1 Auswärtserfolg in Bukarest. Es darf also durchaus auf einen weiteren Achtungserfolg der österreichischen Elf gehofft werden.

Unter Teamchef Marcel Koller befindet sich unsere Nationalmannschaft gerade in einer Phase des Umbruchs, die neben personellen Veränderungen natürlich auch einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Deshalb ist es wichtig, dass wir dazu bereit sind diese Zeit auch zu geben. Das großartige Potential unserer Legionäre spricht jedenfalls dafür, dass mit genügend Zeit und den richtigen taktischen Ergänzungen eine Mannschaft entstehen kann, nach der sich die österreichischen Fußballfans schon eine lange Zeit sehnen.

Fest steht, dass diese Mannschaft uns bei der kommenden Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien vertreten wird. Vermutlich wird dies auch unter der Führung von Marcel Koller geschehen, also warum sollten wir nicht auch unseren Teil dazu beitragen und dieses vielversprechende Konstrukt bei der Entstehung unterstützen?

Das Spiel gegen Rumänien ist dabei ein kleiner Abschnitt des Weges, der dazu dient die Mannschaft aufeinander Abzustimmen und die richtigen bzw. die besten elf Spieler zu finden, die unser Land auf dem Spielfeld repräsentieren sollen.
Also vergessen sie nicht das große Ganze, wenn das nächste Spiel nicht mit einem Kantersieg der ÖFB-Elf endet.
 
Sollten sie Interesse an einem Stadionbesuch haben, finden sie im Anschluss hilfreiche Informationen.
 
Abo-Ticket

Der Vorverkauf für Abo-Tickets startet am 13. April 2012.
Erhältlich unter:    www.oefb.at/tickets
                           Ticket-Hotline 01-96096-555.

Die Abo-Tickets gelten für das Spiel gegen die Ukraine am Freitag, 1. Juni.2012 sowie für das Spiel gegen Rumänien am Dienstag, 5. Juni.2012. Beide Spiele finden im Innsbrucker Tivoli Station statt. Spielbeginn ist jeweils um 20:30 Uhr. Das Stadion wird um 19:00 Uhr seine Tore für die Fans öffnen.

Einzelticket

Ab 27. April können die verbleibenden Tickets auch als Einzeltickets erworben werden. Diese kosten dann je nach Alter und Kategorie zwischen 5 Euro (Kind, 2. Kategorie), und 28 Euro (Vollpreis, 1. Kategorie). Vollzahler kommen bereits ab 15 Euro ins Stadion.


Text: Alexander Kaimberger

Alles rund um Wien - Folge uns auf Facebook!

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Freizeit