1. Stadt Wien
  2. Freizeit
  3. Sport
Mehr Freizeit
Artikel teilen
Kommentieren
Fussball

Fußball WM 2010

Die Fußball WM 2010 hat ihre Gruppen. Erfahren sie alles über die Favoriten, der jeweiligen Gruppen, bei der Fußball WM 2010 Gruppenanalyse.

Die acht Gruppen der Fußball WM 2010 wurden am 4.Dezember 2009 ausgelost. Während manche Experten von der "ausgeglichensten WM aller Zeiten" sprechen, gibt es auch bei der Fußball WM 2010 klare Favoriten, sowie klare Außenseiter. Wer allerdings die Chance zur Überraschung hat, erfahren sie bei unserer Fußball WM 2010 Gruppenanalyse:
 

 

 

Fußball WM 2010 Gruppe A:

Der Favorit der Gruppe A liegt klar auf der Hand: Frankreich. Obwohl die Franzosen schon bei der EM große Probleme hatten zu überzeugen und bis zum Schluss um ihre Qualifikation kämpfen mussten, sind sie der eindeutige Favort der Fußball WM 2010 Gruppe A. Dahinter kämpfen vor allem Mexiko und Südafrika um Platz 2, Urugay werden nur minimale Chancen gegeben. Grundsätzlich wären die Mexikaner als Favorit zu sehen, aber der Gastgeber der Fußball WM 2010 könnte durch den Heimvorteil den geringen Qualitätsunterschied wieder wett machen.  

Fußball WM 2010 Gruppe B:

Obwohl die Gruppe B der Fußball WM 2010 offener gestaltet ist, gibt es auch hier einen klaren Favorit: Argentinien. Um den zweiten Platz werden allerdings Nigeria, Südkorea und Griechenland fast zu gleichen Teilen Chancen auf den zweiten Platz ausgerechnet.  

Fußball WM 2010 Gruppe C:

Der Favorit heißt Englang, dahinter ist alles offen. Den Amerikanern werden zwar die größten Chancen ausgerechnet aber so groß ist der Qualitätsunterschied zwischen Algerien und Slowenien dann doch nicht. Ein spannendes Rennen um den zweiten Platz der Fußball WM 2010 Gruppe C wird erwartet.
 

Fußball WM 2010 Gruppe D:

Die vielleicht eindeutigste Gruppe der Fußball WM 2010. Während Deutschland als Vize-Europameister als klarer Favorit ins Rennen geht, scheint der zweite Platz ganz klar an Serbien zu gehen. Ein Aufstieg Ghanas oder Australiens wäre eine echte Sensation bei der Fußball WM 2010.
 

Fußball WM 2010 Gruppe E:

Ähnlich der Gruppe D gibt es bei der Fußball WM 2010 Gruppe E auch keinen eindeutigen Favoriten auf den zweiten Platz. Sicher ist hingegen der Favorit: Niederlande. Kamerun werden in dieser Gruppe allerdings die, bei weitem niedrigsten Chancen ausgerechnet. 

Fußball WM 2010 Gruppe F:

Der Weltmeister ist immer Favorit. Vor allem bei der, im Vergleich zu den anderen Gruppen der Fußball WM 2010, schwachen Gruppe des Weltmeisters. Hinter Italien haben allerdings Paraguay, Neuseeland und die Slowakei noch realistische Chancen auf den zweiten Platz.
 

Fußball WM 2010 Gruppe G:

Die eindeutigste Gruppe der Fußball WM 2010! Brasilien und Portugal werden sich um den ersten Platz duellieren, an den Aufstieg von Nordkorea glaubt dabei niemand. Einzig die Elfenbeinküste, mit ihrem Superstar Samuel Et´o ist eine Unbekannte in dieser Gruppe. Man darf gespannt sein...
 

Fußball WM 2010 Gruppe H:

Europameister Spanien bittet zur Kür! Die Schweiz hat sich selbst nicht als Konkurrent Spaniens deklariert und somit ist nur noch Platz 2 in der Fußball WM 2010 Gruppe H zu vergeben. Die Schweiz ist zwar Favorit auf den zweiten Platz, Chile spielt allerdings ebenfalls einen attraktiven Fußball. Nur Honduras werden nahezu keine Chancen gegeben. 

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Freizeit