1. Stadt Wien
  2. Freizeit
  3. Sport
Mehr Freizeit
Artikel teilen
Kommentieren
Euro 2008

Rubin Okotie

Rubin Okotie, Madl und Kuru haben beim Feiern die Zeit vergessen und kamen zu spät im Team-Hotel an.

Rubin Okotie

Rubin Okotie - Held der U-21 WM und ein Riesentalent für den österreichischen Fußball. Allerdings halten sich  negative und positive Schlagzeilen die Waage. Und der neueste Anlass könnte schwere Folgen haben: Okotie wurde sogar mit dem Rauswurf aus dem Team gedroht!

Oktie, Kuru und Madl

Mit dem Erfolg und dem Ruhm öffnen sich so manche Tore, die zur Abwechslung mal nichts mit Fußball zu tun haben. So waren Okotie, Kuru und Madl in der Babenberger Passage bei einer Szene-Party zu finden. "Das Schaufenster der Schönen und Reichen – Rich and Beautiful, Wild and Wilder". Die Fußball-Prominenz lässt sich offensichtlich gerne mit den "Schönen und Reichen" sehen. Alles schön und gut, wenn die drei nicht rund eine halbe Stunde zu spät ins Team-Hotel gekommen wären. Die Reaktion von U-21 Teamchef Manfred Zsak war verständlich: Es wird Konsequenzen geben, sogar der Rauswurf aus dem Team wurde angedroht. Einzig Madl hat es besser erwischt: Er ist zu Wacker Innsbruck ausgeliehen und wird keine Konsequenzen befürchten müssen. Helmut Kraft dazu gegenüber sport1.at: Bei uns wird das keine Konsequenzen haben. Wir brauchen ihn am Samstag gegen den LASK!

Wiedergutmachung ist angesagt, und die kann es nur auf dem Platz geben!

 

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Freizeit