1. Stadt Wien
  2. Freizeit
  3. Sport
Mehr Freizeit
Artikel teilen
Kommentieren
Euro 2008

Prager-Klub im Aufwind

Just nach dem Prager im ÖFB-Team ausgebootet wurde feiern die Holländer einen 9:0 Sieg.

Prager-Klub spielt groß auf

Thomas Pragers Klub, der SC Heerenveen, gewann vergangenen Sonntag gegen den Tabellenvorletzten Heracles Almelo mit 9 : 0. Besonders gut für Thomas Prager, der sich nach der ÖFB-Ausbootung derzeit ,,nur,, auf die holländische Liga konzentrieren kann. Prager kam ab der 66.Spielminute aufs Feld und zeigte, so wie die gesamte Mannschaft, eine sehr starke Leistung. Held des Spiels war aber der brasilianischer Teamstürmer Afonso Alves, der mit 2 perfekten Hattricks und insgesamt 7 Toren im gesamten Spiel, den Gegner praktisch alleine K.O schoss. Pragers Leistung ist nach Hickersberger zwar nicht der Grund dafür dass er nicht für die Testspiele nominiert ist, allerdings war die Leistung auch nicht berauschend. Aber wenn der ,,youngster,, wieder zu alter Spielstärke findet und dazu noch ein bisschen in Sachen Disziplin dazu lernt wird er wohl bald wieder im ÖFB-Team zu finden sein.

 

Ein anderes österreichisches Talent durfte ebenfalls kurzzeitig sein können zeigen: Marko Arnautovic wurde bei der 0:1-Heimniederlage von Twente Enschede gegen Roda Kerkrade in der 80. Minute eingewechselt.

 

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Freizeit