1. Stadt Wien
  2. Freizeit
  3. Sport
Mehr Freizeit
Artikel teilen
Kommentieren
Euro 2008

OMV

Die OMV steigt bei Rapid ein! Die Hütteldorfer dürfen sich über eine Finanzspritze von 1,8 Millionen Euro im Jahr freuen...

OMV Deal perfekt

Die OMV beschert Rapid ein schönes neues Jahr. Denn der Mineralölkonzern, 18,97 Milliarden Umsatz 2006, unterschrieb einen Drei-Jahres-Vertrag mit Rapid, bei dem die Hütteldorfer jedes Jahr mit 1,8 Millionen Euro Unterstützung rechnen dürfen. Damit sind Rapids Budgetsorgen vorerst auf Eis gelegt und man muss nicht, wie erwartet, auf das Budget für die nächste Saison vorgreifen. Somit wird auch in der Saison 2008/2009 das Budget von elf Millionen Euro gehalten!

Besondere Marketingform machts möglich

Das OMV-Logo wird in Zukunft auf den Ärmeln, Kragen und Hosen der Rapidler präsent sein. Die OMV und Rapid einigten sich allerdings noch auf die Form des Einzelmarketing. Das bedeutet dass Steffen Hofmanns Trikot das OMV-Logo auf die Brust gedruckt bekommt, während bei den anderen zehn Feldspielfern weiterhin Hauptsponsor Wien Energie die Brust schmücken wird. Die OMV wird sich allerdings auch bei weiteren Rapid-Projekten engagieren, die Patronanz für ein internationales Nachwuchsturnier, die gesamte U-19 und schließlich die OMV-Familientribüne soll schon fixiert worden sein.


Rudolf Edlinger meinte gegenüber sport1.at: ,, Wenn sich der größte Sportverein Österreichs und das größte Börsenotierte Unternehmen zusammenarbeiten, kann das nur positiv sein".

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Freizeit