1. Stadt Wien
  2. Freizeit
  3. Sport
Mehr Freizeit
Artikel teilen
Kommentieren
Euro 2008

ÖFB baut Minicourts

Der ÖFB baut Minicourts. Mit finanzieller Hilfe der UEFA 50 neue Fußballkäfige in ganz Österreich für den Nachwuchs aufstellen.

ÖFB: 50 Minicourts für "Next Generation"

ÖFB baut  Minicourts: Der ÖFB denkt jetzt schon an die österreichische Fußballzukunft nach der EM 2008. Die Fußball-EM wurde vom ÖFB zum Anlass genommen, um der Jugend den Fußball mittels eines einmaligen Projekts wieder näher zu bringen. Bei den potenziellen Fußballhelden von morgen muss heute schon die Begeisterung für das runde Leder geweckt werden. Ein Beitrag dazu sind jene 50 Minicourts, die der ÖFB derzeit österreichweit mit finanzieller Unterstützung der UEFA aufstellen lässt. Diese sollen möglichst vielen Jugendlichen die Möglichkeit bieten, abseits von Vereinsstrukturen und Wettbewerbsdruck ihrer Fußballleidenschaft zu frönen. Das Projekt wird von der UEFA mit einer Förderung von 15.000 Euro pro Minicourt unterstützt. Die Philosophie dieser Nachwuchsreservoirs erläutert ÖFB-Generalsekretär Alfred Ludwig:
„Es ist daran gedacht, Jugendliche, Mädchen oder Buben, so auf den Platz zu schaffen dass sie nicht warten müssen, bis der Platzmeister aufsperrt, und ihnen irgendeine Wiese zum Einschießen gibt. Die Idee ist: Spiel Fußball, tob dich aus. Es soll die Freude am Fußballspiel bei Jugendlichen geweckt werden, auch wenn sie bei keinem Verein sind. Und wenn sie keine Fußballer werden, werden sie vielleicht Schiedsrichter, Funktionäre oder Fußballanhänger. Wir müssen an eine Zukunft der vollen Stadien denken, und das geht nur wenn man Begeisterung weckt.“
41 der in ganz Österreich geplanten 50 Käfige sind bereits fertig. Im ganzen Bundesgebiet wird es also reichlich Möglichkeiten für Jugendliche geben, sich auszutoben. Die Käfige sollen auch an Samstagen und Sonntagen bis zum Einbruch der Dunkelheit zur Verfügung stehen. Hoffen wir, dass möglichst viele Jugendliche das Angebot nützen, und dass auf diese Weise der eine oder andere Rohdiamant vielleicht sogar den Weg in die Nationalmannschaft findet.

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Freizeit