1. Stadt Wien
  2. Freizeit
  3. Sport
Mehr Freizeit
Artikel teilen
Kommentieren
Euro 2008

Fußball-EM in sexy Dessous?

Fußballdessous sind sexy! So mancher Fußballfan hätte wohl große Freude, wenn ihn seine Partnerin mit heißen Fußballdessous überraschen würde.

Fußball-EM in sexy Dessous?

Euro 2008 und sexy Dessous: Wie passt das zusammen? Nach den Erfahrungen bei der Fußball-WM 2006 muss man sagen: Sehr gut. Raica Oliveira, damals aktuelle Flamme von Brasiliens Stürmerstar Ronaldo, sowie Gianluigi Buffons Freundin Alena Seredova stöckelten seinerzeit elegant in Fußball-Unterwäsche über den Laufsteg. Umgesetzt wurde diese Idee vom Wäschehersteller Triumph. Leider handelte es sich bei den damals auf für männliche Fußballfans höchst erfreuliche Weise präsentierten Fußballdessous um Prototypen. Laut Auskunft von Triumph kann diese ansprechende Lingerie nicht käuflich erworben werden. Schade eigentlich, oder? Wäre das nicht eine Marktlücke im Hinblick auf die EURO 2008?
Jenen Fans, die selbst im Schlafzimmer nicht genug vom runden Leder und der Fußball-EM 2008 bekommen, könnte auf diese Weise geholfen werden. Sexy Dessous wären für Fußballfans wohl das schönste Trostpflaster, wenn die geliebte Mannschaft verloren hat. Es könnte sich also sogar im Ehegemach alles ums runde Leder drehen. Der fußballverrückte Fan könnte seiner (Fußball-)Leidenschaft fröhnen, und die Herzensdame müsste nicht unter fehlender Zuneigung leiden. Die EM 2008 als Chance für die Liebe – wer hätte das gedacht?

Wer hüllt die Frauen 2008 in Fußball-Dessous?

Es wäre also an der Zeit, dass sich ein Hersteller findet, der entsprechende Dessous in Serie produziert. Dann würde die Euro 2008 auch nicht zur sexuellen Notstandszone für leidgeprüfte Fanfrauen werden. Ob wir auch zur Fußball-EM 2008 wieder eine Fußball affine sexy Modenschau erleben dürfen? Die Fans würde es sicher freuen, sexy Spielerfrauen, die die spezielle Wäsche ins rechte Licht rücken könnten, gäbe es zur Genüge und auch die österreichischen Damen freuen sich sicher über ein sexy „Darunter“.

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Freizeit