1. Stadt Wien
  2. Freizeit
  3. Sport
Mehr Freizeit
Artikel teilen
Kommentieren
Euro 2008

Die Hypo Arena nach der Europameisterschaft

Ob das Stadion nach der Euro 2008 wieder auf die ursprüngliche Kapazität rückgebaut wird, steht noch nicht fest. SWS-Geschäftsführer Wolfgang Becker: „Wir warten noch die Olympiaentscheidung für 2014 ab.“ Und weiter: „Man muss natürlich einen attraktiven Partner haben. Unser Hauptmieter ist Red Bull Salzburg und dieser will ja international spielen. Wenn man einen solchen attraktiven Partner mit einer starken Mannschaft hat, die ein gefülltes Stadion garantiert, dann macht ein Belassen der größeren Variante Sinn. Ist ein solcher Partner nicht vorhanden, dann genügt ein

Wolfgang Becker © SWS

Wird das Euro-Stadion zurückgebaut?

Ob das Stadion nach der Euro 2008 wieder auf die ursprüngliche Kapazität rückgebaut wird, steht noch nicht fest. SWS-Geschäftsführer Wolfgang Becker: „Wir warten noch die Olympiaentscheidung für 2014 ab.“ Und weiter: „Man muss natürlich einen attraktiven Partner haben. Unser Hauptmieter ist Red Bull Salzburg und dieser will ja international spielen. Wenn man einen solchen attraktiven Partner mit einer starken Mannschaft hat, die ein gefülltes Stadion garantiert, dann macht ein Belassen der größeren Variante Sinn. Ist ein solcher Partner nicht vorhanden, dann genügt ein kleineres Stadion. Die Entscheidung liegt letztendlich bei der Politik."

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Freizeit