1. Stadt Wien
  2. Freizeit
  3. Sport
Mehr Freizeit
Artikel teilen
Kommentieren
Euro 2008

Dida Sperre reduziert

Dida Sperre reduziert! Didas Sperre von zwei Champions-League Spielen wurde nachträglich reduziert...

Didas Nachspiel

Dida Sperre reduziert! AC Milan Torhüter Dida wurde vergangene Woche von der UEFA für zwei Champions League Partien gesperrt, nachdem er mit einer Schwalbe versuchte einen Matchabbruch zu provozieren. Euro-fan.at berichtete über das Schicksalsspiel in Glasgow, in dem AC Milan Torhüter Dida in der 90. Minute von einem Fan leicht berührt wurde und in der Folge theatralisch zu Boden ging um die drohende 2 : 1 Niederlage in einen Abbruch umzuwandeln. Das Spiel wurde ohne Dida (der sich per Trage in die Kabine befördern lies) zu Ende gebracht und Glasgow siegte sensationell mit 2 : 1. Für den Torhüter des italienischen Titelverteidigers hatte das Match allerdings noch ein Nachspiel: Wegen Prinzipien der Loyalität, Integrität und Sportlichkeit wurde Dida für zwei Champions-League Spiele gesperrt! Allerdings gab die UEFA dem Einspruch des AC Milan vergangenen Montag Recht und reduzierte die Sperre auf ein Spiel. Schade denn die UEFA hätte ein klares Zeichen setzen können dass Fairness und Sportlichkeit wichtiger sind als ein Sieg mit allen Mitteln...

 

 

 

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Freizeit