1. Stadt Wien
  2. Freizeit
  3. Sport
Mehr Freizeit
Artikel teilen
Kommentieren
Euro 2008

Autobusse

Wer keine Lust darauf hat im Stau zu stehen, oder in einer vollgepressten Bahn etliche Stunden zu verbringen, für diejenigen hat euro-fan.at die Alternative gefunden: ,,Per Bus ist die Devise!''

Der andere Weg zur EM

Autobusse - die Alternative ins Stadion

Wie komme ich ins Stadion...?

Ist eine ernst zu nehmende Frage die sich Fußballbegeisterte schon heute fragen müssen. Wer keine Lust darauf hat im Stau zu stehen, oder in einer vollgepressten Bahn etliche Stunden zu verbringen, für diejenigen hat euro-fan.at die Alternative gefunden: ,,Per Bus ist die Devise!''

Alle Wege führen nach Rom

Dieser Spruch hat zwar etwas Wahres an sich, dennoch sollte man sich, ganz realistisch, die Möglichkeiten zum gewünschten Stadion zu kommen einmal vor Augen führen.

Per Flugzeug: Mit dem Flugzeug direkt zum gewünschten Ziel zu fliegen ist zwar eine bequeme Methode, aber auch sicher die teuerste. Horrende Preise werden spätestens ab Januar 2008 verlangt, außerdem ist es unrealistisch als ganze Gruppe Plätze zu bekommen.

Per Bahn: Eine Möglichkeit die zwar als Gruppe besteht, die aber dennoch keinen gelungenen Kompromiss zwischen Preis und Qualität darstellt. Ob und wie viel die ÖBB mit der Schweizer Bahn zusammenarbeitet ist nicht gewiss. Und somit sind auch die Preise noch nicht fixiert. Was allerdings fix ist, ist die Tatsache dass die Bahn vollkommen überlaufen sein wird. Und wenn das Ziel ein Schweizer Stadion ist, dann stehen auch als Gruppe elendslange Stunden bevor.

Per Bus: Die beste Alternative! Guter Preis und gute Qualität machen das Mieten eines Busses zur besten Möglichkeit zum EM-Stadion ihrer Wahl zu kommen. Ob in die Schweiz oder nach Österreich, die Busse sind unermüdlich und bringen sie überall hin. Besonders für Fangruppen geeignet, da die Stimmung im Bus perfekt angeheizt werden kann, ohne über Platzmangel stöhnen zu müssen.

Auch für Busse gilt: ,,Sofort buchen"!

Gerade für diese Möglichkeit, bequem und preisgünstig zu reisen, sollte man schnell buchen. Euro-fan.at sucht im Moment nach dem besten Anbieter, den wir ihnen bald präsentieren werden.

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Freizeit