1. Stadt Wien
  2. Freizeit
  3. Sport
Mehr Freizeit
Artikel teilen
Kommentieren
Sport

EM 2012 Gruppen Spiele

EM 2012 Gruppen und EM StadienIn knapp einem Monat, am 8.Juni, beginnt die EM 2012 in Polen und der Ukraine. Die Gruppenphase verspricht spannende Duelle

EM 2012 Gruppen und EM Stadien

In knapp einem Monat, am 8.Juni, beginnt die EM 2012 in Polen und der Ukraine. Die Gruppenphase verspricht spannende Duelle, welche in teils neuerbauten Stadien ausgetragen werde sollen. Für einen besseren Überblick hier nun die Auslosungen und offiziellen Austragungsorte der Europameisterschaft.

Gruppe A:  

Polen             

Tschechische Republik      

Griechenland       

Russland

Das Gastgeberland Polen hat in dieser Gruppe die Möglichkeit zum Aufstieg. Griechenland sollte kein Stolperstein werden, mit Russland und Tschechien wird es aber ein heißer Kampf um die ersten zwei Tabellenplätze.

Gruppe B:

Niederlande         

Dänemark           

Deutschland               

Portugal

Diese höchst attraktive Gruppe B bietet mit Sicherheit einige fußballerische Leckerbissen. Besonders das traditionsreiche Nachbarduell Deutschland gegen die Niederlande wird interessant, die Deutschen gelten aber ob der derzeitigen Form als Topfavoriten für die EM 2012.

Gruppe C:

Spanien                  

Italien                        

Republik Irland          

Kroatien

Der amtierende Welt-und Europameister Spanien trifft hier auf die „Azzurri“ aus Italien, die nach dem WM Titel 2006 wieder langsam in Tritt kommen. Hingegen haben Kroatien und Irland hier nur Außenseiterchancen.

Gruppe D:

Ukraine                   

Schweden                 

Frankreich                

England

Mit Sicherheit eine sehr spannende Gruppe, die Ausgeglichenheit der Teams lässt auf brisante Begegnungen hoffen. Mit dem eigenen Publikum im Rücken könnte auch Gastgeberland Ukraine mit einem Aufstieg spekulieren, gegen die anderen drei Kandidaten wird es allerdings eng werden.


Nationalstadion Warschau:

Dieser Austragungsort ist der ganze Stolz der Polen, da es extra für die Europameisterschaft erbaut wurde und rund 50.000 Besucher fasst. Hier wird unter anderem das Eröffnungsspiel zwischen Polen und Griechenland am 8.Juni (18.00 MEZ) angepfiffen. Insgesamt werden in diesem Stadion fünf Partien gespielt werden, darunter auch ein Halbfinale.

Olympiastadion Kiew:

Dieses Stadion in Kiew(Ukraine) war schon Austragungsort der Olympischen Sommerspiele 1980, wurde aber 2011 neu renoviert. Die Tribünen sind seitdem komplett überdacht und ein moderner Presse-und VIP Bereich wurde zugebaut. Das große Finale der EM 2012 wird hier stattfinden, rund 60.000 Fans sind zugelassen.

Die weiteren Stadien in Polen:

- „Städtisches Stadion Poznan“ in Posen

- „Städtisches Stadion Wroclaw“ in Breslau und die „PGE Arena Gdansk“ in Danzig.

Die weiteren Stadien in der Ukraine:

- „Arena Lwiw“ in Lemberg und das „Metalist Stadium“ Charkiw.

- Website des europäischen Fußballverbandes: www.uefa.com
Alle Informationen beziehen sich auf die offiziellen Daten, welche auf der Homepage verfügbar sind.


EM Public Viewing Wien

EM Ticket

Text: Tobias Artacker

Alles rund um Wien - Folge uns auf Facebook!

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen

Gut recherchierter Artikel!
Gibt es noch Tickets für die EM?
MfG
Helga Herb

, 14.05.2012 um 18:42
  1. Stadt Wien
  2. Freizeit