1. Stadt Wien
  2. Freizeit
  3. Sport
Mehr Freizeit
Artikel teilen
Kommentieren
Sport Text: Andreas Prentner

EC Dornbirn

Erst im Jahr 2012 schaffte der EC Dornbirn den Aufstieg in die Bundesliga. Somit sind sie derzeit der einzige Club aus Vorarlberg, welcher in der höchsten österreichischen Spielklasse zu finden ist. Ein besonderes Anliegen der Vereinsführung ist die Förderung der Jugendarbeit und des Breitensports.

Geschichte

Vom Gründungsjahr 1992 bis zur Jahrtausendwende fungierte der Verein größtenteils als Ausbildungszentrum für Kinder und Jugendliche, während gleichzeitig versucht wurde, in Kooperation mit verschiedenen anderen Vereinen das Profiniveau zu sichern. Kurz nach der Jahrtausendwende gelang dieses Vorhaben: 2001 schafften die „Bull Dogs“ aus Dornbirn den Einzug in die Nationalliga. In den Saisonen 2007/2008, sowie 2009/2010 gelang der Meistertitel in der zweihöchsten österreichischen Spielklasse.

In den Anfangsmonaten des Jahres 2012 wurde dann der Bewerbung um die Aufnahme in die Bundesliga stattgegeben.

Informationen zu Ticketpreisen

Bei Fragen rund um den Ticketkauf, wenden sie sich bitte an folgende Adresse:
Dornbirner Eishockey Club
Messestadion
6850 Dornbirn (Vlbg.)
Telefon: +43-5572-24465-123
Fax: +43-5572-24465-112
e-mail: office@decbulldogs.at

Kader Saison 2012/2013

Tor
37 Patrick DesRochers 
34 Hannes Enzenhofer 
72 Andreas Brenkusch 


Verteidigung 
02 Olivier Magnan 
05  Scott Aarssen 
06 Jonathan D’Aversa 
20 Marc Trummer 
24 David Slivnik 
28 Jürgen Fussenegger 
33 David Printz
94 Haris Sabanovic
 
Sturm
09 John Hecimovic
10 Andrew Kozek
11 Fabian Glanznig
12 Nicolas Petrik
15 Danny Bois
16 Stefan Häussle
17 Logan McMillan
22 Matt Keith
27 Michael Henrich
29 Luciano Aquino
32 Philip Putnik
51 Alexander Feichnter
71 Dale Mitchell
85 Max Wilfan

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Freizeit