1. Stadt Wien
  2. Freizeit
Mehr Freizeit
Artikel teilen
Kommentieren
Spiele

World of Senoi: Spielerisch Wien entdecken

Abenteuer auf Schritt und Tritt: Mit „Senoi“ – dem mehrfach ausgezeichnete Outdoor-Online-Rollenspiel für Smartphones – wird Wien spielerisch erforscht. Ab sofort können die Spieler auch die Wien Holding und ihre Unternehmen entdecken und dabei nicht nur virtuell gewinnen.

Frau mit Smartphone, entdeckt mit der Spiele-App World of Senoi Wien
© Fina | Anstatt einfach nur in die Arbeit zu fahren oder zum Lebensmittelgeschäft um die Ecke zu gehen, können die World of Senoi-Spieler Spielgeld und Gegenstände sammeln, sich mit Monstern und anderen Mitspielern im Kampf messen und versteckte Orte in Wien erforschen.

Die Wien Holding in der „World of Senoi“ entdecken

Ab sofort ist die World of Senoi um einige Orte der Wien Holding reicher – die vier Wien Holding Museen (Jüdisches Museum Wien, Haus der Musik, Kunst Haus Wien und Mozarthaus Vienna) und die Therme Wien können nun auch in Senoi entdeckt werden.

Nicht nur in der virtuellen Welt werden die Spieler für das Entdecken der Wien Holding-Orte belohnt: In der „echten Welt“ gibt es neben ermäßigten Eintritt in die Wien Holding-Museen auch ein Gratis-Ticket der „Wiener Museumsmelange“ für die ersten 100 Spieler, die zwei Wien Holding-Orte entdeckt haben. Mit diesem Ticket können zwei der vier Wien Holding-Museen besucht werden.

Wo ist die „World of Senoi“?

Das Spiel kann im Google Play-Store gratis heruntergeladen werden. Um im Spiel voranzukommen, muss man – wie beim Geocachen – die eigene Umwelt aktiv erkunden. Ein Blick auf die integrierte Karte verrät, wo das nächste Abenteuer wartet. Das Spielerlebnis ist nicht nur orts-, sondern auch tageszeitabhängig und sorgt so für ausreichend Abwechslung.

Zur Entstehung von „Senoi“

Senoi entstand aus einem Diplomprojekt der Wiener Universität für angewandte Kunst und ist die Wiener Antwort auf die unendliche Flut generischer Handyspiele und Facebook-Games. Das Spiel wurde als „Game of the year 2013“ mit dem futurezone Award und als „Newcomer Game 2013“ mit dem Content Award Vienna ausgezeichnet.
Weitere Informationen:

www.facebook.com/worldofsenoi
www.senoi.net

Über die Wien Holding

Die Wien Holding feiert heuer ihr 40-Jahre-Jubiläum.1974 wurde der Konzern mit dem Ziel, alle relevanten Betriebe der Stadt unter einem Dach zu vereinen, gegründet. Die Wien Holding heute ist ein starker Konzern, der mit seinen rund 75 Unternehmen in fünf Geschäftsbereichen – Immobilien, Kultur, Logistik, Umwelt und Medien – tätig ist. Der Konzern steht für zukunftsorientierte und nachhaltige Projekte, die den Wirtschaftsstandort sichern, das Wirtschaftswachstum ankurbeln, Arbeitsplätze schaffen und damit die Lebensqualität für die Menschen insgesamt erhöhen.

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Freizeit