1. Stadt Wien
  2. Freizeit
Mehr Freizeit
Artikel teilen
Kommentieren
Ruth Kainberger
Spiele Text: Ruth Kainberger

Kostenlose Online Spiele

Onlinespiele stellen einen großartigen und zumeist sehr kostengünstigen Zeitvertreib dar. Da hier aber stets Vorsicht geboten ist, da eben nicht alle Anbieter die Spiele gratis zur Verfügung stellen, haben wir ein paar gute Seiten mit kostenlosen Browserspielen zusammengestellt und geben einen kleinen Überblick über den Onlinespiel-Dschungel, damit dem Spielen nach Lust und Laune nichts mehr im Wege steht.

Dutzende Icons für Online Spiele
© jetztspielen.de | Das riesige Online-gaming Angebot auf jetztspielen.de

Gefragte Onlinespiele

Bei Onlinespielen gibt es unterschiedliche Arten. Grundsätzlich benötigt man dazu einen Computer mit Internetzugang, denn das – also das Internet – ist es ja, was sich hinter dem Wort Online verbirgt. Mit Zugang in die tiefen Weiten des Internets eröffnen sich dem interessierten Nutzer nun viele Optionen. Die Frage, die man sich beim Onlinespiel zunächst stellen sollte, ist jene nach der Art des Spiels das man zu spielen plant. Will ich etwas machen, um mir die Zeit totzuschlagen, will ich etwas längerfristiges mit verschiedenen Möglichkeiten spielen, soll es etwas mit Strategie sein oder möchte ich vielleicht sogar versuchen, durch das Spielen mit neuen Leuten in Kontakt zu treten? All das ist nämlich möglich.

Neben den besonders beliebten Kurzzeitspielen wie Tetris, Bubbles (Blasen abschießen) oder Zombie Lane (Zombies töten) gibt es auch ausführlichere Spiele, bei denen ein wenig strategischer und durchdachter vorgegangen werden kann. Dabei werden ganze Welten aufgebaut und gehegt und gepflegt oder auch Clans gegründet und am Leben erhalten. Bei diese Spielen kommt es darauf an, immer wieder nach dem Rechten zu sehen und mehr oder weniger als Administrator die Geschäfte zu regeln.

Gerade in den letzten Jahren ist diese Art von Spielen zunehmend beliebter geworden und hat mittlerweile Weltweit eine riesige Fangemeinde. Praktisch daran ist, dass man jederzeit und von jedem Computer mit Internetzugang aus darauf zugreifen und weiterspielen kann. Hier sei allerdings auch Vorsicht geboten, denn aus dem Spielgeld kann rasch auch echtes Geld werden, da man stets die Option zur Verfügung hat, sich bestimmte Dinge, Leistungen, Waren auch für echtes Geld zu kaufen.

Farmville und Co

Durch Social Networks hat sich dieses Spiel in den Spiele-Olymp empor gekämpft und dort auch gleich einen Platz gesichert. Das Konzept ist ganz einfach, man baut sich einen kleinen Bauernhof auf, pflanzt dort Kraut und Rüben an, pflegt seine Tiere, erntet, was es zu ernten gibt und verkauft seine Produkte dann auch wieder. Mit dem erarbeiteten Spielgeld kann man seine Farm expandieren und sollte, so man das Spiel richtig angeht, zu immer größeren Reichtümern gelangen.

Und da sich die Entwickler immer wieder neue Dinge für diese Spiele ausdenken, wird es auch nicht so bald langweilig. Neben Farmville gibt es mittlerweile auch viele Onlinespiele mit ähnlichem Inhalt. Das heißt, es wird überall eine Landwirtschaft aufgebaut und erhalten. Nach wie vor haben diese Spiele viele Anhänger. Farmville selbst ist als Browsergame des Computerspielriesen Zynga nur über Facebook zu spielen, die Nachfolgerspiele sind aber über Onlinespiel-Plattformen zu spielen.

Mafia Wars

Dieses Onlinespiel ist vom Konzept her auch so ein typisches Organisations-Spiel. Bloß, dass man sich hier keine Landwirtschaft oder dgl. aufbaut, sondern einen Mafia Clan. Es geht also darum, die Geschäfte am Laufen zu halten und sich als Boss seines Clans zu behaupten. Aber auch hier gibt es laufend neue Goodies, die das Spiel weiterhin attraktiv halten sollen und dieses Ziel zuweilen auch ganz gut erreichen. Auch bei Mafia Wars handelt es sich um ein Spiel von Zynga, welches über die Zynga-Hompage www.mafiawars.zynga.com erreichbar ist.

Virensichere Seiten, um Browsergames zu spielen:

www.alexo.org/onlinespiele
www.filemaster.de
www.bitstorm.org
www.spielen.com
www.jetztspielen.de
www.gametop.de

Der Download von Gratisspielen geht unter anderem über diese Seiten:

www.chip.de
www.spiel-umsonst.de
www.gametop.de

Spielen.com

Eine Seite, die für jeden Geschmack etwas zu bieten hat. Aus verschiedenen Rubriken (Social Games, Rennspiele, Action, Geschicklichkeit, Abenteuer etc.) lassen sich unterschiedliche Spiele auswählen. Zumeist dauert ein Spiel nur wenige Minuten, wodurch der Ehrgeiz gepackt und der Reiz angehoben wird. Denn es gilt immer ein bestimmtes Ziel zu erreichen. Hat man ein Spiel verloren, fängt man häufig von vorne an. Durch zahlreiche Bewertungen wird diese Seite als sicher eingestuft. Durch die Anmeldung kann eröffnen sich einem weiter Möglichkeiten.

Jetztspielen.de

Diese Seite ist ähnlich aufgebaut die oben beschriebene. Auch hier gibt es einige Kategorien, nach denen ein Spiel ausgewählt werden kann. Allerdings sind hier deutlich mehr und dadurch auch spezifischere Kategorien angegeben. Eine kostenlose Anmeldung ist auch möglich, dadurch können Spiele auch gespeichert werden und fortgeführt werden.

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Freizeit