1. Stadt Wien
  2. Freizeit
  3. Kinoprogramm
Mehr Freizeit
Artikel teilen
Kommentieren
Jürgen Weber
Kino Text: Jürgen Weber

English Cinema Haydn

Das einstige „Kellertheater“ eröffnete bereits in der Jahrhundertwende als eines der ersten Tonkinos der Stadt. Nach dem Krieg wurden im Haydn Kino wieder kleinere Theatervorstellungen geboten. Heute zählt es zu den bekanntesten Wiener Kinos, das Filme im Original mit Untertiteln zeigt und das sich - mitten unter den Gewölben der frequentiersten Straße der Stadt, der Wiener Mariahilferstrasse - als besonders widerstandsfähig erwiesen hat.

Das Logo des Kinos in schwarz-weiß
© English-Cinema Haydn | Alle Blockbuster im Cinema Haydn sind in Originalversion

Preise: € 6,50.- (Kinomontag) bis € 9,00.-. Ermäßigungen gibt es für SchülerInnen, StudentInnen bis 27, Präsenzdiener und Senioren
Filme:Blockbuster in OV
Besonderheiten: alle Filme im Original mit Untertiteln (OmU), alle vier Säle sind mit modernsten digitalen Projektoren (Christie) und 3 D Technologie (Real D) ausgestattet
Kinosäle, Sitzplätze: Saal A mit 326 Sitzplätzen, Saal B 137, Saal C 77 und Saal D mit 111 Sitzplätzen

Vor rund 100 Jahren befand sich an der Stelle des heutigen Haydn-Kinos noch ein Theatersaal, aber schon nach dem Ersten Weltkrieg wurden die edlen Räumlichkeiten, gestaltet in Jugendstil und Marmor, als Kino genutzt und später zum Luftschutzraum umfunktioniert, der den Zweiten Weltkrieg so gut überstand, dass das Kino als eines der ersten Kinos Wiens seinen Betrieb schon 1945 wiederaufnehmen konnte. 1980 wurde das Kino um einen, 1984 um einen dritten Saal erweitert. Seit 1995 werden nur mehr englische Filme mit Untertiteln gezeigt. 2012 wurde das Kino vollständig runderneuert und erhielt einen vierten Saal. Die Kombination aus edlem Marmor und Jugendstil einerseits sowie modernster Technik andererseits machen den Besuch des den Weltkrieg überdauernden English Cinema Haydn wahrlich zu einem gehobenen Freizeiterlebnis, in dem man sich auch während der wildesten Filmvorführungen besonders „sicher“ fühlen kann.

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Freizeit