1. Stadt Wien
  2. Freizeit
  3. Kinoprogramm
Mehr Freizeit
Artikel teilen
Kommentieren
Kino Text: Michael Neichl

Cineplexx2Go – Die KinoApp für unterwegs

Streaming Dienste wie Netflix, oder Sky2Go nisten sich immer stärker in den österreichischen Wohnzimmern ein. Jetzt will Cineplexx in Kooperation mit Chili ein Stück vom Kuchen abhaben. Wir waren auf dem Launch-Event und sagen euch was der Stream Service anders macht als die Konkurrenz.

Videothekensystem statt Abos

Zunächst bietet Cineplexx2Go, ähnlich wie Amazons Instantvideo Service, die Möglichkeit einzelne Filme und Serien für die Dauer von 48 Stunden zu mieten, anstatt für einen monatlichen Preis auf eine unbegrenzte Menge an digitaler Unterhaltung zurückgreifen zu können.

 

SD Qualität

HD Qualität

HD+ Qualität

Film leihen

ab 2.99 €

ab 3.99 €

ab 4.99 €

Film kaufen

ab 10.99 €

ab 12.99 €

ab 13.99 €

 

Was springt für mich dabei heraus?

Wer in den letzten Wochen in einem Cineplexx-Kino war, dem wird die neue Bonuscard nicht entgangen sein. Pro 10 Cent erhält man einen Punkt. Ab einer bestimmten Zahl an gesammelten Punkte gibt es Prämien, wie etwa eine Kinokarte, Popcorn und Cola, etc. Nun wird das Ganze mit dem Stream-Service kombiniert, weshalb man auch durch mieten von Filmen und Serien Punkte sammeln und damit Filme gratis streamen bzw. kaufen kann.

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Freizeit