1. Stadt Wien
  2. Freizeit
  3. Kinoprogramm
Mehr Freizeit
Artikel teilen
Kommentieren
Jürgen Weber
Kino Text: Jürgen Weber

Balkan Filmfestival auf der Ottakringer Straße

26.9. - 30.9. 2016: Die Balkanale zeigt - bei freiem Eintritt - Filme vom Balkan und passend zum Sujet auch noch auf der Ottakringer Straße: "Weil der Balkan in Wien beginnt!" Wer eine halbe Stunde vor Beginn kommt, wird auch sicher einen Platz bekommen. Filmprogramm, Tipps und Locations exklusiv hier!

Bei freiem Eintritt in Ottakring: Filme aus dem Balkan
© Balkanale | Das Filmfestival Balkanale zeigt eine Woche lange Filme vom Balkan

Balkanale - Filmfestival mit Filmen aus Ex-Jugoslawien

Ottakringer Straße 1160 Wien

26.9. - 30.9. 2016

Die ganze Woche über werden jeden Tag zwei Filme gezeigt, einer um 18:30 und ein weiterer um 21:30. Wer eine halbe Stunde vor Beginn kommt, wird auch sicher einen Sitzplatz bekommen, denn diese sind begehrt und die Kapazitäten - wie es sich für ein kleines Independent-Festival geziemt - eher klein.

Der Balkan in Wien

Das Bonmot, dass der Balkan in Wien beginne, geht eigentlich auf einen Ausspruch von Außenminister und Staatskanzler Metternich zurück, der auf dem Wiener Kongress 1815 gesagt haben soll:

"Der Balkan beginnt am Rennweg".

Mehr als 200 Jahre später findet man den Balkan aber vor allem in Ottakring, dem 16. Wiener Gemeindebezirk und nicht im 3., wie der zitierte Rennweg.

Unter dem spitzfindigen Titel "Balkanale" - einer Kreuzung aus Biennale und Balkan - haben sich nun einige lokale Kulturinitiativen zusammengetan und mit Förderung der Kulturabteilung des Wiener Rathauses ein tolles Filmprogramm zusammengestellt, dass die Kultur des Balkans in seiner Vielseitigkeit in Bild und Ton und zudem heimeliger Atmosphäre auch einer breiteren Öffentlichkeit bekannt macht: auf der Ottakringer Straße!

Balkan Filmfestival in Wien Ottakring

Den Auftakt macht am Montag der Film GANGSTER TE VOLI (GANGSTER OF LOVE) um 18:30. Der Film von Nebojša Slijepčević, Doku, CRO/DE/RO 2013, 75 min., wird in als Original mit deutschen Untertiteln (OmU) gezeigt. Um 21:30 wird eine Dokumentation von Srđan Šarenac, SRB/HR/BiH/FR 2010, 83 min., OmU deutsch gezeigt.

Weitere Filme drehen sich etwa auch um GLBT-Themen oder Liebesgeschichten. Am letzten Tag, Freitag, findet eine 21:30 – BALKANALE-Abschlussparty in der Weitere Filme drehen sich etwa auch um GLBT-Themen oder Liebesgeschichten. Am letzten Tag, Freitag, findet um 21:30 auch eine BALKANALE-Abschlussparty in der Café Bar Laby statt, die schon seit 20 Jahren ein Hotspot der "Balkanmeile" ist, wozu jeder herzlich eingeladen ist. Eine „Balkan Style” Party ist in jedem Fall ein unvergessliches Erlebnis und kulturell mehr als erlebenswert. 

Weitere Details zum Programm finden Sie hier.

Außerdem daran beteiligt sind: Ottakringer Brauerei, die Österreichische Hochschüler_innenschaft ÖH, die Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft an der Technischen Universität Wien, die Bezirksvertretung – Ottakring und Bezirksvorsteher Franz Prokop, Hernals, Soulfood, der Grüne Club, Wiener Vielfalt, Kosmo und die Zeitschrift Bum. 

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Weitere Locations

CLUB INSOMNIA
Ottakringer Straße 50 

CAFÉ BAR LABY
Ottakringer Straße 80

HOPFENBODEN DER
OTTAKRINGER BRAUEREI
Zugang über Feßtgasse

CLUB INSOMNIA
Ottakringer Straße 50

KUNSTCAFÉ AU
Brunnengasse 76

Tickets, Eintritt 

Gratis! Aber wer eine halbe Stunde vorher kommt, wird sicherlich auch einen Sitzplatz bekommen!

OTTAKRINGER BRAUEREI
Zugang über Feßtgasse

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Freizeit