1. Stadt Wien
  2. Freizeit
  3. Freizeit mit Kindern
Mehr Freizeit
Artikel teilen
Kommentieren
Kinderprogramm

Kinder-Kreativwettbewerb im Mozarthaus

Das Mozarthaus Vienna, ein Unternehmen der Wien Holding, veranstaltet auch in diesem Jahr wieder einen Kreativwettbewerb für Kinder bis 12 Jahren. Wer das Thema „Rock Me Amadeus“ am besten umsetzt, darf mit tollen Preisen rechnen. Die beste künstlerische Arbeit wird als Weihnachtskarte gedruckt und um die ganze Welt verschickt. Einsendeschluss für den Kreativwettbewerb ist der 6. November 2015.

© Mozarthaus Vienna | Junge, kreative Köpfe haben noch bis 6.11. die Chance tolle Preise zu ergattern.

Kunstwerke gestalten
War Mozart auch ein Superstar? Wie sah Mozart als Rockstar aus? Wie hätte Mozarts Tourbus ausgesehen? Das Thema „Rock Me Amadeus“ lässt sich auf viele kreative Arten umsetzen. Erlaubt ist alles, was von den Kindern handgefertigt wurde und einen Bezug zum Thema aufweist. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Die jungen KünstlerInnen können dabei selbst aktiv werden oder im Team. Natürlich sind auch ganze Schulklassen eingeladen, sich am Kreativwettbewerb zu beteiligen. Die Kunstwerke können elektronisch oder per Post an das Mozarthaus Vienna übermittelt werden.

Tolle Preise zu gewinnen
Unter allen Einsendungen werden die schönsten Kunstwerke von einer Jury ausgewählt und Anfang Dezember im Bösendorfer-Saal des Mozarthaus Vienna präsentiert. Auf die GewinnerInnen warten jede Menge tolle Preise. Neben Mozart-Workshops gibt es auch Packages mit verschiedenen Mozart-Artikeln zu gewinnen. Die beste künstlerische Arbeit wird schließlich als Weihnachtskarte gedruckt und um die ganze Welt verschickt.

Zusendung der Kunstwerke mit Name, Adresse und Telefonnummer an:
Mozarthaus Vienna
Kennwort: Kreativwettbewerb
Domgasse 5
1010 Wien

Einsendeschluss: 6.11. 2015

Nähre Informationen bei Nina Nöhrig: n.noehrig@mozarthausvienna.at oder unter +43 1 512 17 91-30, www.mozarthausvienna.at.

Das könnte Sie auch interessieren:

Kinderprogramm - Mit Kids ins Museum

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:
Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Freizeit