1. Stadt Wien
  2. Freizeit
  3. Feste & Feiertage
  4. Weihnachten
Mehr Freizeit
Artikel teilen
Kommentieren
Ruth Kainberger
Weihnachten Text: Ruth Kainberger

Geschenkideen für Weihnachten

Bald ist es wieder soweit und die passenden Weihnachtsgeschenke sollen einem auf Befehl einfallen. Dabei ist die Suche gar nicht so schwierig. Es gibt zahlreiche Shops in Wien, die einem die Qual der Wahl schon erleichtern. Im 7. Bezirk findet sich zB die Wiener Konfektion mit netten Modeaccessoires, Feinkost von Essig & Öl bei Vom Fass, T-Shirts mit collen Sprüchen, Spaßartikel im Generali Center oder auch handverlesene Retroartikeln. Auch für Designliebhaber gibt es in Wien eine ganze Menge zu entdecken, zB Designer Geschenke im Stilwerk, Kunst und Kreatives in den Kunstshops vom BA Kunstforum oder MAK, oder exklusive Tischdeko aus Silber. Auch die Klassiker von Geldgeschenken bis Geschenkgutscheine sind als Weihnachtsgeschenk nicht verkehrt. Lassen Sie sich inspirieren!

Goldenes Geschenk mit roter Schleife, dahinter rote und goldene Christbaumkugeln
© Dollarphotoclub | Noch kein Idee für Weihnachtsgeschenke?

Es ist jedes Jahr aufs Neue wieder das Gleiche. Kaum ist der Sommer vorüber, steht schon wieder Weihnachten vor der Türe und von jetzt auf gleich sollen einem an die hundert Geschenkideen einfallen. Aber bei genauerem Betrachten fällt dich Suche gar nicht so schwer. Denn neben den üblichen Verdächtigen, wie Bücher, Düften und Elektronikartikel gibt es so viel mehr zu verschenken.

Die klassischen Weihnachtsgeschenke

  • Gutscheine: Die einfachste Variante, die Geschenk-Gutscheine, gibt es dann auch noch. Sie sind überall erhältlich und können, sofern man die richtige Wahl getroffen hat, auch eine persönliche Note enthalten. Denn es muss nicht nur ein einfacher Warengutschein für ein Bekleidungsgeschäft sein, auch Restaurants, Theater, Kinos und so ziemlich jedes Etablissement der Unterhaltungsindustrie bieten bisweilen Gutscheine an.
    Gutscheine zur Persönlichkeitserweiterung - Semiare in Wien
  • Geldgeschenk: Das pragmatischste Geschenk ist Geld. Wem also sonst nichts einfällt oder nichts falsch machen möchte greift einfach in die Geldtasche. Aber wie könnte man die Scheine übergeben? Hier finden Sie ein paar nette Ideen, wie man Geld krativ schenken kann. 
  • Zunächst seien die Elektroartikel nicht direkt verflucht, gibt es hier doch gerade im digitalen Zeitalter eine ganze Reihe an guten Geschenkideen. Ein solider Tablet-PC, die neue I-Phone Version, Spielekonsolen oder ein energiesparender Flachbildschirmfernseher erfreuen bestimmt den einen oder anderen.

Persönliche Geschenke zu Weihnachten

Personalisierte Geschenke zeigen, dass man sich über den anderen Gedanken gemacht hat.

  • Eine besonders persönliche Note haben Fotos. Ein Besuch beim professionellen Fotografen ist da mit Sicherheit keine schlechte Idee, aber auch kein Muss. Hier sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Wer selbst zu Kamera greifen möchte und sich, die ganze Familie, ein Haustier oder auch einfach ein paar gekonnte andere Aufnahmen in Szene setzen will, der schafft ein wirklich liebevoll erarbeitetes Geschenk. Diverse Bildbearbeitungsprogramme und ein paar gut ausgewählte Fotorahmen tun den Rest. 
  • Personalisierte Geschenke: Lassen Sie sich weiter inspirieren für persönliche Weihnachtsgeschenke.
  • Gedichte: Schenken Sie ein selbst verfasstes Weihnachtsgedicht an Ihre Liebsten.
  • Männer beschenken: Weihnachtsgeschenke für Männer

Kunst und Lifestyle

  • Kunst & Kreatives: Viele Leute schenken zu Weihnachten auch gerne etwas ausgefallenere Geschenke. Kunst schenken ist gewagt, aber dafür umso spezieller. Wer suchet, der findet bestimmt das eine oder andere zB im MAK Shop (Museum für angewandte Kunst) oder im Shop Kunstforum auf der Freyung.
  • Wohnaccessoires: Wunderschöne Wohnaccessoires gibt es im Stilwerk beim Schwedenplatz. Exklusive Designer Geschenke aus den Bereichen Wohnaccessoires und Kunst.
  • Alles aus Silber: Nachhaltigkeit ist in aller Munde. Wer also ein Geschenk sucht, dass Generationen überdauert und Erbstückqualitäten hat setzt auf Silber. Eine rießige Auswahl an Silber-Tischdeko und Silber-Wohnaccessoires, auch mit persönlicher Gravur möglich, wird im 1. Bezirk bei Sturm Silber fündig.
  • Essig & Öl: Für Feinschmecker finden Sie nette Geschenkideen im Feinkostladen Vom Fass, im 1., 7. und 18. Bezirk. Hier gibt es ganz exquisite Köstlichkeiten wie die feinsten Essig- und Ölsorten, edle Tropfen, vom Wein bis zur Spirituose, leckere alkoholfreie Getränke und Sirups und schmackhafte Feinkostspezialitäten. Hinschauen lohnt sich also. www.vomfass-wien.at
  • Verspieltes & Gags: Ebenfalls etwas für Verspielte lässt sich im Funkart im Generalicenter in der Mariahilferstraße finden. Das ist ein Shop für Spaßvögel.
  • Körper & Seele: Bei Lush (7.,Barnabitengasse, 1. Rotenturmstraße) gibt es Seifen und Körperpflegeprodukte in allen Variationen und sehr nett verpackt.
  • Kunsthandwerk: Eine gute Möglichkeit zum Stöbern bieten auch die Christkindl- und Weihnachtsmärkte in Wien, um das passende Geschenk für die Liebsten zu finden. Redaktionstipp: Spittelberger Weihnachtsmarkt.
  • Museum-Jahreskarten: Eine weitere Idee für Kunstliebhaber sind Jahreskarten für die großen Ausstellungshäuser Albertina, KHM, Kunsthaus oder Leopoldmuseum.
Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Freizeit schenken

  • Die Niederösterreich-CARD als Weihnachtsgeschenk garantiert ein erlebnisreiches Jahr. Der Handel hat die weihnachtliche Kaufsaison längst eröffnet. Wer keine Warteschlangen an den Kassen mag und mit einem Geschenk nicht nur ein einmaliges materielles Erlebnis schenken will, sollte die Weihnachts-Edition der Niederösterreich-CARD nützen. Mit ihr hat das Jahr sogar 15 Monate und sie öffnet die Türen zu über 300 Ausflugszielen. Auch Gutscheine für eine Verlängerung der Niederösterreich-CARD sind erhältlich! NÖ-Card online kaufen.
  • Jahreskarte Zoo Schönbrunn: Wir haben den ältesten Tiergarten der Welt in unserer Stadt beheimatet. Eine Jahreskarte für den Tiergarten Schönbrunn kostet unter 40 € und ist ein schönes Geschenk für Erwachsene wie auch für Kinder.
  • Action, Action, Action! Jheea, was erleben und Adrenalin pur in den Venen verspühren. Ein Erlebnis schenken mit Actiongeschenken
  • Einmal anders Essen gehen. Hier geht es nicht vordergründig um die Kulinarik, wohl gemerkt, das Essen selbst ist ausgezeichnet, sondern es geht um das Erlebnis im Dunkeln zu sehen, nähmlich in der totalen Dunkelheit.

Mode & Accessoires unterm Baum

  • Hüft- und Pulswärmer: Modeaccessoires sind immer gern gesehene Weihnachtsgeschenke! Die Designerinnen von Wiener Konfektion legen großen Wert auf hochqualitative und natürlilche Materialen. Die Hüft- und Pulswärmer aus Wollwalk, Stepp und feiner Spitze, passend zur aktuellen Kollektion legen wir Ihnen wärmstens ans Herz.
    Wiener  Konfektion, Siebensterngasse 20, 1070 Wien, www.wienerkonfektion.at
  • Modedesign in kleinen Auflagen: Ein Shop für Designbegeisterte wäre Artup am Bauernmarkt in der Innenstadt. Hier gibt es Mode, Accessoires und anderes Sehenswertes zu ergattern. www.artup.at
  • Bemalte Schuhe: Christine Weichelbaum verziert mit wunderschönen Mustern jeden Schuh. Sie können bemalte Schuhe kaufen oder Ihre eigenen Schuhe bemalen lassen. Ein besonders kreatives und individuelles Weihnachtsgeschenk! www.schunikat.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Vor den Feiertagen noch einen Freund/Freundin am Christkindlmarkt treffen.

Ausgewählte Rezepte für die besten Weihnachtskekse

Weihnachten in Wien - Vielleicht mal am 24. Essen geht, oder beim traditionellen Weihnachtsmenü mal in die Töpfe der anderen Länder schauen.


Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Freizeit