1. Stadt Wien
  2. Freizeit
  3. Ausflugsziele
  4. Rund um die Donau
Mehr Freizeit
Artikel teilen
Kommentieren
Rund um die Donau Text: Anja Haidenschuster

DDSG Schiff Blue Danube: Wiener Adventschiff legt ab!

Wer denkt, dass Schifffahrten eine reine Sommerangelegenheit sind, war noch nicht an Bord der Schiffe der DDSG Blue Danube, einem Unternehmen der Wien Holding. Erstmals wird an 365 Tagen im Jahr vier Mal täglich die „City Cruise“ am Wiener Donaukanal angeboten. Besonders stimmungsvoll ist die Fahrt im Advent, wenn die wohlig warm beheizte MS Blue Danube festlich beleuchtet als Wiener Adventschiff zur Rundfahrt ablegt. Außerdem im Programm: Abwechslungsreiche Themenschifffahrten mit Buffet und Musik – vom Kabarett-Abend mit Gregor Seberg bis zum Neujahrsbrunch – und erstmalig auch drei Winter-Schifffahrten in der Wachau ab Krems.

© DDSG Blue Danube; Wien Holding | Advent auf der Donau mit MS Blue Danube.

„Es ist ein großartiges Erlebnis, Wien und die Donau vom Wasser aus zu erleben. Die DDSG Blue Danube sorgt mit ihren Themenfahrten für ein abwechslungsreiches Programm, nicht nur für TouristInnen sondern auch für WienerInnen. Denn die DDSG-Schiffe machen einen Kurzurlaub mitten in der Stadt möglich und sorgen somit auch für mehr Lebensqualität in Wien“, so Peter Hanke, Geschäftsführer der Wien Holding.

Den Advent-Bummel mit einer Schifffahrt kombinieren

Liebevoll dekoriert und festlich beleuchtet liegt das kleinste der sechs DDSG-Schiffe im Stadthafen am Wiener Schwedenplatz. Von weit her leuchtet der Stern am Bug des Schiffes und vom Freideck lockt der Duft von süßem Punsch. Die MS Blue Danube lädt ein, eine Auszeit vom stressigen Alltag zu nehmen und einen Bummel durch die Wiener Innenstadt mit einer entspannenden Rundfahrt auf dem Donaukanal zu verbinden. „Unsere Idee ist es, den Wienerinnen und Wienern die Möglichkeit zu geben ihren Einkaufsbummel in der Vorweihnachtszeit mit einer 75-minütigen Rundfahrt direkt im Stadtzentrum zu verbinden“, erklärt Komm.-Rat Ing. Rudolf Mutz, Geschäftsführer der DDSG Blue Danube.

Das Schiff legt täglich um 11:00, 12:30, 14:30 und 16:00 Uhr zur „City Cruise“ ab, wie die Rundfahrt vom Schwedenplatz stromauf bis zur Schleuse Nußdorf und zurück, genannt wird. Besonders empfehlenswert ist die Spätnachmittags-Tour, wo die Sehenswürdigkeiten – wie Ringturm oder Urania –  stimmungsvoll in Szene gesetzt sind. An Bord gibt es ein weihnachtliches Gastronomie-Angebot mit Punsch, Strudel und Tea-Time; besinnliche Weihnachtsklänge sowie Plätze im wohlig warm geheizten Salon oder in kuscheligen Fellen am Freideck.

365 Tage Linienschifffahrt in Wien

Erstmalig bietet die DDSG Blue Danube Schiffahrt die Rundfahrten auf dem Wiener Donaukanal sogar an 365 Tagen im Jahr an und baut somit das Winterangebot, das bisher nach Neujahr endete, auch im Jänner, Februar und März aus. „Unsere Schifffahrten in der kühlen Jahreszeit haben sich in den letzten Jahren sehr positiv entwickelt, weshalb wir nun den Schritt zum ganzjährigen Betrieb setzen“, erklärt Wolfgang Hanreich, Geschäftsführer der DDSG Blue Danube Schiffahrt.

Besonders Touristen, die nach Wien kommen, haben nun eine Möglichkeit mehr, Wien auf besondere Art und Weise kennenzulernen. „Mit dem neuen Angebot im Winter tragen wir zu einer attraktiven Positionierung Wiens für Gäste aus dem In- und Ausland bei und machen die Stadt dadurch noch ein Stück interessanter für Städteurlauber“, führt Mutz aus.

Buntes Programm bei den Themenschifffahrten

Mit über 200 Themenschifffahrten sorgt die DDSG Blue Danube für Spaß und Unterhaltung vor allem für die Wiener Bevölkerung. Das abwechslungsreiche Sommerprogramm wird nahtlos in der Wintersaison fortgesetzt und bietet zahlreiche Highlights: Erstmals kommt SOKO Donau-Darsteller Gregor Seberg mit seinem neuen Solo-Programm „Honigdachs“ am 13. Dezember auf die MS Admiral Tegetthoff. Im Rahmen einer Premium-Abendfahrt auf der Wiener Donau – quasi seinem Polizeirevier – werden die Gäste mit einem exquisiten Menü mit Hauptspeisen-Buffet alternierend zum Kabarett-Programm verwöhnt.

Und auch ein zweiter „Star“ schnuppert Donauluft: Astrologin Gerda Rogers übernimmt das Schiffssteuer am 17. Dezember und gibt während des „Sternenzaubers auf Donauwellen“ einen Ausblick auf 2017. Live-Musik und ein delikates Weihnachtsbuffet runden den Abend ab.

Für alle Genießer ist auch weiterhin der beliebte Brunch am Adventsonntag (an allen vier Adventsonntagen) mit im Programm. Die Veranstaltungsreihe wird erstmals mit einem Neujahrsbrunch am 1. Jänner komplettiert. Bei der Premium-Fahrt wird ein exquisites Brunchbuffet aufgetischt, das Frühstück und Mittagessen harmonisch miteinander kombiniert. Anklänge an das allseits berühmte Neujahrskonzert sowie modern interpretierte Klassik-Melodien gibt das Damenensemble Rondo Vienna zum Besten und sorgt für einen besonderen Start ins neue Jahr.

Wer auf der Suche nach dem passenden Weihnachtsgeschenk ist, kann die beliebten Themenfahrten auch in Gutschein-Form erwerben.

Neue Winterangebote im UNESCO-Weltkulturerbe Wachau

Neben den Schifffahrten in Wien betreibt die DDSG Blue Danube auch zwei Schiffe in der Wachau, die im Sommer täglich zwischen Krems und Melk pendeln. Auf der frisch renovierten MS Dürnstein werden im Advent heuer neu drei stimmungsvolle Fahrten durch das winterliche Wachautal ab Krems angeboten. Das Programm reicht vom Gospel Abend (7. Dezember), über die Kindernachmittags-Fahrt mit Bühnenzauberei (8. Dezember) bis hin zum Adventbrunch mit Stopp beim Wachauer Adventmarkt auf Schloss Dürnstein (11. Dezember).

Firmenweihnachtsfeier ahoi!

Immer mehr Firmen entdecken ein Schiff der DDSG Blue Danube als ideale Location für eine außergewöhnliche Firmenweihnachtsfeier. Je nach Wunsch steht die Flotte mit Kapazitäten von 20 bis 350 Gästen exklusiv zu Verfügung und bietet einen besonderen Rahmen für den Jahresausklang in geselliger Runde. Individuell abgestimmte Menüs und Buffets sowie das passende Rahmenprogramm – von der Unterhaltungsmusik bis zum Feuerwerk – lassen den Event nicht so schnell in Vergessenheit geraten.

© Wien Holding |
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Freizeit