Zahnarzt Dr. Thomas Pilus

Zahnarzt Dr. Thomas Pilus
Kolonitzgasse 6
1030 Wien

Ansprechpartner:
Dr. Thomas Pilus

Zahnarzt Notdienst Wien

Zahnarzt Notdienst Wien

Sie haben starke Zahnschmerzen und brauchen einen Notfalltermin beim Zahnarzt? 

Wir stellen Ihnen Zahnarzt Dr. Thomas Pilus vor. Spezialist für Angstpatienten und Ihre rasche Hilfe im Notfall.

Zahnarzt Dr. Thomas Pilus erreichen Sie unter +43 1 798 58 28.

Zahnarztpraxis: Kolonitzgasse 6 Tür 5 - 1030 Wien

Ordinationszeiten

Montag von 9 - 12 h und 15 - 18 h

Dienstag von 8 - 13 h

Mittwoch von 9 - 12 h und 15 - 18 h

Donnerstag von  15 - 19 h

Freitag von 8 - 13 h

Das exzellente Service von Dr. Pilus steht Ihnen bei Zahnproblemen nach einem Notanruf zur Verfügung. Der Zahnarzt Notdienst kommt oft bei Schmerz im Kiefer oder Mundraum zum Einsatz oder auch wenn Sie dringend eine neue Zahnplombe benötigen, weil Ihnen die alte herausgebrochen ist, oder Ihnen sogar plötzlich ein Stück Zahn fehlt.

Herr Dr. Thomas Pilus ist ein vertrauenswürdiger Zahnarzt und hat für Leute mit akuten Zahnschmerzen diesen Zahnarzt Notdienst eingerichtet. Langjährige Berufserfahrung und mit der nötigen Sensibilität, auch gegenüber sogenannten "Angstpatienten", tritt er ruhig und mit hoher Kompetenz an einen Notfall heran.

Mit neuester zahnmedizinischer Technik geht er jedem Ihrer Zahnprobleme auf den Grund und bietet  Zahnarzt Notdienst Wien schnelle Soforthilfe an, sodass Sie noch heute wieder gesunde Zähne haben und sagen können: "Zahnschmerzen, adé!"Für Zahnarzt Dr. Pilus ist die sofortige Behandlung von akuten Zahnschmerzen bzw. Zahnproblemen jeglicher Art selbstverständlich.

Wahlarzt: Als private Zahnarzt-Ordination ohne Kassenverträge stellen wir für die erbrachten Leistungen Honorarnoten aus, welche nach Bezahlung bei Ihrer Krankenversicherung eingereicht werden können. Über die Kosten der Ersthilfe informieren wir Sie sehr gerne auch telefonisch.

Video

Was tun bei Zahnschmerzen?

Bei Zahnschmerzen, vor allem bei schon länger anhaltenden Schmerzen, ist der Weg zum Zahnarzt mehr als anzuraten. Warten sie nicht, bis es ein Notfall wird!

Um die Ursache für Ihre Schmerzen herauszufinden ist eine Erstuntersuchung notwendig. Diese umfasst die lokale Kontrolle Ihrer Mundhöhle und in der Regel den Rtg-Befund. Ob ein kleines oder grosses Panoramabild erforderlich ist, entscheidet der Zahnarzt. In den meisten Fällen ist eine sofortige Behandlung zur Beseitigung des Schmerzes möglich. Nur im Falle einer eitrigen Entzündung mit od. ohne Schwellung können als erste Hilfe Antibiotika und Schmerzmittel verschrieben werden. Einige Tage später kann dann eine völlig schmerzfreie Behandlung durchgeführt werden.

Sind die Zahnschmerzen akut, dann können Sie bis zum Zahnarzttermin durch folgende Schmerzbehandlungen Ihr Leid lindern:

Kühlen: Um die akuten Schmerzen kurzfristig zu lindern, hilft bei Entzündungen den Bereich zu kühlen. Die Blutzufuhr wird verringert und der pochende Schmerz nimmt ab. Bei der Verwendung von Kühlakkus legen Sie ein Baumwolltuch dazwischen.

Gewürznelken kauen: Ein altes Hausmittel, dass ebenfalls durch das Freiwerden der ätherischen Öle die Schmerzen linden kann.

Salbei gurgeln: Salbei st ein "leichtes" Hausmittel und kann Irritationen wie Schwellungen und Entzündungen im Mund- und Rachenraum lindern.

Schmerztabletten: Nicht jedes Schmerzmedikament ist gegen Zahnschmerzen geeignet. In Ihrer Apotheke erhalten Sie das passende Scherzmittel - Nachtdienst Apotheken in Wien

Um Zahnschmerzen zu verhindern, die durch Karies oder Zahnfleischerkrankungen ausgelöst werden können, sollte man regelmäßig eine Mundhygiene beim Zahnarzt durchführen lassen.

Mundhygiene

Eine professionelle Mundhygiene ist das "Um-Und-Auf" für gesunde Zähne. Die Zahnklinik Dr. Pilus führt jede Mundhygienebehandlung nach neuesten zahnmedizinischen Techniken und mit modernsten Geräten durch.

Ablauf einer Mundhygiene: Zuerst werden Plaquemenge und Blutungsneigung des Zahnfleisches festgestellt, dann alle harten und weichen Zahnbeläge oder Verfärbungen mit Spezialinstrumenten und –geräten entfernt, wodurch auch schwer zugängliche Stellen, die mit einer gewöhnlichen Zahnbürste nicht erreicht werden können, perfekt gesäubert werden. Anschließend folgt eine Zahnpolitur mit einer Spezialpaste, bei der die Zahnoberfläche geglättet wird und erneute Ablagerungen vermindert werden sollen.

Laut wissenschaftlicher Untersuchungen helfen mehrmals jährlich durchgeführte professionelle Zahnreinigungen Karies und Zahnfleischerkrankungen zu vermindern.

Ästhetische Zahnmedizin

Zahnfarbene Kunststoff-Füllungen
werden im Frontzahnbereich verwendet, solange die Defekte nicht zu groß sind. Sowie im Seitenbereich bei kleineren bis mittelgroßen Kariesdefekten.

Veneers
Die hauchdünnen Porzellanblenden werden vom Zahntechniker mit größter Sorgfalt angefertigt und anschließend mit einem speziellen Klebstoff auf die präparierten vorderen Zahnflächen befestigt. Wobei die hintere Wand des Zahnes erhalten bleibt.

Veneers werden verwendet für eine perfekte Zahnfront, bei Zähnen mit großen Füllungen, und/oder mit abgebrochenen Ecken, sowie bei schiefen und verfärbten Zähnen und für eine dauerhafte Aufhellung der Zähne.

Bis zur Fertigstellung im Zahnlabor (7 Tage), erhalten Sie vorläufig Provisorien, die aufgeklebt werden.

Bei Veneers ist höchste Qualität gefragt. Zahntechniker des Vertrauens sind hierbei mehr als gefragt. Die Zahnarztpraxis Dr. Pilus arbeitet ausschließlich mit erfahrenen Zahnlabors und –technikern zusammen. Dr. Thomas Pilus erklärt seinen Patienten jeden Schritt genau. In einer Zahnklinik in Ungarn wissen Patienten möglicherweise oft nichts über die Herkunft und Qualität der Veneers und haben diesbezüglich meistens auch kein Mitspracherecht!? Vertrauen ist gut Kontrolle ist besser.

Zahninlays

In der modernen Zahnheilkunde werden vorwiegend Zahninlays aus Gold, Stahl oder Porzellan verwendet, die im Labor angefertigt werden und eine dauerhafte Restauration darstellen. Besonders dicht und stark belastbar sowie gut gegen Sekundarkaries sind Inlays aus Gold und Stahl. Wer möchte, dass man die Inlays nicht sieht, ist mit Porzellan gut beraten. Diese werden detailgetreu an die eigene Zahnfarbe angepasst und bleiben fast unsichtbar.

Auch bei Zahninlays gilt: Die Qualität liegt im Detail! Deshalb beauftragt Dr. Pilus nur fachkundige und erfahrene Zahnlabors mit der Anfertigung von Inlays.

Seien Sie also schlau und vertrauen nicht jeder Zahnklinik in Ungarn - nur weil diese kostengünstiger erscheint. Schlecht angefertigte und/oder falsch angepasste Zahninlays können in weiterer Folge viel mehr Kosten verursachen, als gleich professionell angefertigte und qualitativ hochwertiger Zahnersatz.

Sollte im Notfall ein Zahn stark beschädigt sein, kann mit folgendem Service, ein ästhetisch natürlich aussehender Zahn hergestellt werden:

Kronen, Brücken, Stiftkronen

Porzellan-Kronen
mit einem Metallkern sind ästhetisch anspruchsvoll und von den eigenen Zähnen nicht zu unterscheiden. Die Farbe der Porzellan-Krone können die Patienten selbst bestimmen. Bei Zahnarzt Dr. Thomas Pilus werden individuelle Wünsche gerne berücksichtigt.

Vollkeramikkronen
Eine Vollkeramik-Krone ist metallfrei und in der ästhetischen Wirkung unübertroffen. Die Herstellung und das Einsetzen einer Vollkeramik-Krone sind sehr zeitaufwendig; nicht umsonst zählt die Vollkeramik-Krone zu den Spitzenleistungen der modernen Zahnheilkunde und Zahntechnik.

Zirkonoxidkronen
Eine neue Dimension der Zahnmedizin! Bei Dr. Thomas Pilus erhalten Sie Zahnkronen auf dem neuesten Stand der Zahnmedizin: Vollkeramische Kronen und Brücken zu 100% metallfrei, laservermessen, computergefräst, biologisch neutral, sehr gut schleimhautverträglich, mit naturnaher Härte und natürlichen Zahnweiß.

Zahnimplantate

sind künstliche Zahnwurzeln aus Titan die verloren gegangene Zähne ersetzen, z.B.:

  • bei einer Zahnlücke mit gesunden Nachbarzähnen
  • wenn Sie eine herausnehmbare Zahnprothese verwenden möchten
  • wenn Ihre totale Prothese locker ist

Die Patienten können zwischen Zahnimplantat-Sytemen von "Nobel Biocare", "Ankylos", und "Komet" wählen.

Parodontitis

Führt durch Lockerung der Zähne oft zum Zahnverlust. Die ersten Symptome sind Zahnfleischentzündung und Zahnfleischblutung.

Präventive Maßnahmen können gesetzt werden, durch das Ausmessen der Zahntaschen und Bestimmen des Blutungsindex. Modernste Röntgenkontrolle, professionelle Mundhygiene und regelmäßige Befreiung der Zähne von Belägen sind wirkungsvolle Vorsorgehandlungen. Die Maßnahmen helfen Patienten ihre Zähne länger zu erhalten und den Verlauf der Erkrankung zu verlangsamen. Eventuelle chirurgische Eingriffe werden natürlich unter Narkose durchgeführt.

Zahnarztpraxis in 1030 Landstrasse

Die Zahnarztpraxis Dr. Thomas Pilus befindet sich in der Kolonitzgasse 6 im 3. Wiener Bezirk. Sie ist mit neuester medizinischer Technik ausgestattet und bietet eine helle, moderne und angenehme Atmosphäre in der sich jede Patientin und jeder Patient rundum wohlfühlen kann.

Eine umfassende und professionelle Beratung, Betreuung und Behandlung jeder Patientin und jedes Patienten ist in der Zahnpraxis Dr. Thomas Pilus garantiert.

Weitere zahnmedizinische Behandlungen, die in der Zahnarztpraxis Dr. Pilus angeboten und durchgeführt werden:

Zahnbehandlung unter Vollnarkose

In der Ordination von Zahnarzt Dr. Pilus werden auch Zahnbehandlungen unter Vollnarkose angeboten, bspw. wenn die Betäubungsspritzen nicht wirken; bei sehr starkem Würgereiz oder bei Angstpatienten, oder Patienten mit Behinderung. Eine Zahnbehandlung unter Vollnarkose garantiert volle Schmerzfreiheit während der Behandlung und reduziert Folgebeschwerden.

Digitales Zahnröntgen

Die Praxis Dr. Pilus verfügt über digitales Röntgen.

Vorteile von digitalem Zahnröntgen:

  • eine bis zu 90% geringere Strahlenbelastung
  • Keine Wartezeit, da die Bilder sofort auf dem PC zur Verfügung stehen
  • Keine umweltschädlichen Entwicklungschemikalien
  • Leicht durchführbare Bildernachbearbeitung direkt auf dem PC, wodurch zusätzliche Aufnahmen vermieden werden können.
  • Höherer Informationsgehalt aufgrund vielfältiger Darstellungsmöglichkeiten

Zahnregulierung mit Clear Aligner

In der Praxis Dr. Pilus erhalten Sie die neueste, modernste und nahezu unsichtbare Zahnregulierung "Clear-Aligner". Die durchsichtigen Clear Aligner-Schienen werden für jede Patientin und jeden Patienten in einem spezialisierten Zahnlabor individuell hergestellt, wobei die Zähne so angeordnet werden, wie diese idealerweise stehen sollen.

Vorteile von Clear-Aligner:

  • jederzeit herausnehmbar
  • bei Verlust wieder herstellbar
  • kurze Herstellungsdauer
  • kaum sichtbar
  • schmerzarm

Nachteile Clear-Aligner:

  • Schienen müssen diszipliniert getragen werden
  • nicht für alle Zahnfehlstellung geeignet

Auch bei Zahnregulierungen gilt: Warum in die Ferne schweifen und zu einer Zahnklinik nach Ungarn pilgern, wenn - in dem Fall - "das Professionelle" liegt so nah. Denn: Nicht jeder Zahnarzt und jedes Zahnlabor hat das technische Wissen und die nötige Erfahrung wirklich gut sitzende Zahnregulierungsschienen anfertigen zu können. Dr. Thomas Pilus ist Profi auf diesem Gebiet und arbeitet ausschließlich mit hochqualifizierten Zahnlabors zusammen.