Gartengestaltung - Gartenarchitektur

Gartenarchitektur

Der Charme eines Gartens entsteht erst nach einer gründlichen Planung der Gartenarchitektur und entspricht den persönlichen Wünschen seiner Benutzer. Einen Garten zu gestalten mag zwar schwierig sein, ist aber auch eine spannende Herausforderung. Auch in der modernen Gartenarchitektur unserer Breiten setzt man die visuellen und ökologischen Gestaltungsmöglichkeiten ganz bewusst ein, und weiß um die verschiedenen Formen der Gartenarchitektur Bescheid: Vorgarten, Ziergarten, Wohngarten, Nutzgarten, Naturnaher Garten, Waldgarten, Wassergarten, Japanischer Garten, uvm.

Gartengestaltung

Bei der Gartengestaltung ist zu beachten, dass der Garten nicht nur gleichzeitig Nutz- und Ziergarten ist, sondern auch für Freizeitaktivitäten jeglicher Art dienen kann. Auch für den Nutzgarten muss bei der Planung der Gartengestaltung die Wahl der Arten und Sorten beim Obst sich nach der Gartengröße richten. Beim Ziergarten dagegen ist die Relation von Gehölzen, Stauden und Sommerblumen genau abzustimmen, auch eine ausreichend große Rasenfläche ist bei der Gartengestaltung vorzusehen. Highlights bei der Gartengestaltung lassen sich mit Wasserbecken, Biotop, Sitzplatz oder einer Pergola schaffen.

Landschaftsgestaltung

Unter Landschaftsgestaltung versteht man die Planung und Umweltgestaltung, die nicht den Hochbau betrifft, sondern den Freiraum i.S. von "nicht bebautem Raum". Zur Landschaftsgestaltung gehören infolgedessen sämtliche Außenräume, im wesentlichen Parks, Sportplätze und Freizeitanlagen, öffentliche Plätze und Gärten, aber auch andere Freiflächen im ländlichen und urbanen Raum. Die aktuelle Landschaftsgestaltung definiert sich selbst als ästhetisch-künstlerische Disziplin auf naturwissenschaftlich-technischer Grundlage, deren zentrales Ziel es ist, intakte Lebensumwelten zu schaffen.

Rollrasen

Mit speziellen Maschinen wird in sogenannten Rasenschulen ein gepflegter, unkrautfreier Rollrasen in dünnen Schichten abgeschält und aufgerollt. Dieser fertig vorgezogene Rollrasen wird dann auf gut vorbereitetem Boden einfach ausgelegt. Pro Rolle wird etwa eine Fläche von einem Quadratmeter bedeckt. Die Rollenlänge bei einem Rollrasen beträgt 2,00 bis 2,50 m und die Breite ist etwa 40 cm. Der Vorteil bei einem sogenannten Rollrasen ist, dass der Rasen innerhalb eines Tages fertig verlegt ist, aber solange der Rollrasen nicht mit dem Boden verwurzelt ist kann er nicht betreten und beansprucht werden.

Gartendesign

Zu dem Begriff Gartendesign gehören auf alle Gewässer im Garten, wie z.B. Springbrunnen, Teichanlagen, etc., die zu dessen Gesamterscheinung und zum Haus passen müssen. Die wichtigsten Elemente bei einem professionell gestalteten Gartendesign sind die Pflanzen, sie entscheiden über den Charakter und Stil eines Gartens. Bei der Auswahl und Zusammenstellung der Pflanzen sollte dem Gartendesign ein bestimmtes Konzept zugrunde gelegt werden. Jedoch müssen die auserwählten Pflanzen einzeln interessant wirken, sei es nun durch Blüten, Laub, Form, Zweige, Rinde oder Früchte.

Landschaftsträume verwirklichen

Nach langjähriger Erfahrungslehre im Betrieb des Vaters, hat Thomas Lechner, nach sorgfältiger Vorbereitung seinen eigenen Gartengestaltungsbetrieb „Landschaftstraum“ 2005 in Essling eröffnet.
Die Firma Lechner hat sich spezialisiert auf:

  • Garten Neu- u. Umgestaltung
  • Rasenanlagen mit Samen od. Rollrasen
  • Baum-, Hecken- und Sträucherschnitte, sowie Pflegearbeiten jeder Art
  • Gemüse- und Blumenbeete
  • Bewässerungsanlagen, Teichbau
  • Neu- und Umgestaltung von Wegen und Zäunen
  • auch Einwinterung von Pflanzen inkl. Abholung und Zustellung

Persönliche Kundenbetreuung hat oberste Priorität.

Thomas Lechner betreut seine Kunden in Wien und Wien Umgebung nach Terminvereinbarung persönlich und berät Sie gerne ausführlich bei einem gemeinsamen Besichtigungstermin.
Kostenvoranschläge sind selbstverständlich unentgeltlich und werden umgehend übermittelt. Wenn es gewünscht wird, oder es erforderlich ist wird ein Entwurf Ihres Gartens in Form eines Planes erstellt.

Alle Arbeiten und Projekte werden auf die Wünsche und Bedürfnisse des Kunden abgestimmt, fachmännisch, mit größter Sorgfalt und auf höchstem Niveau von Thomas Lechner und seinem Fachpersonal ausgeführt.

Familienbetrieb

Nach erfolgreichem Abschluss der 4-jährigen Fachschule für Gartenbau in Kärnten und Abschluss des 3-jährigen Meisterkurses für Gartenbau in Wien war Thomas Lechner im Gemüsebaubetrieb seines Vaters als Gärtnermeister tätig.
Ende 2004 entschloss Thomas Lechner seinen eigenen Weg zu gehen und sich seinen Traum von einer Gartengestaltung zu erfüllen und gründete kurze Zeit später den Gartengestaltungsbetrieb Landschaftstraum.

Das Büro und die Betriebshalle befinden sich direkt beim Gemüsebaubetrieb des Vaters und sind mit einem den Anforderungen entsprechenden Fuhrpark, Werkzeugen und Maschinen ausgestattet.

Einige Referenzen

Der Kreativität und Arbeit des Gartengestaltungsbetriebes Landschaftstraum sind wenige Grenzen gesetzt, wie man auf folgenden Bildern erkennen kann.

Gartenarchitektur

Eine bestimmte Gartenarchitektur zu entwerfen stellt für den Gartenarchitekt jedes Mal eine neue Herausforderung dar.

Gartenarchitektur wird als Gesamtkomposition geplant. Die verschiedenen Bereiche eines Gartens erfordern unterschiedliche Formen und Strukturen die sich harmonisch miteinander verbinden sollten. Der Gartenarchitekt macht eine Bestandsaufnahme und Analyse des Gartens um einen möglichen Gestaltungsstil unter Einbringung der Wünsche und Bedürfnisse des Kunden darbringen zu können. Das Ziel vieler Gartenarchitekten besteht darin, etwas von der Ruhe des Gartens, d.h. seiner individuellen Gartenarchitektur, auch ins Haus zu bringen.

Um für seine Kunden den perfekten Garten planen zu können beginnt Thomas Lechner mit einer Bestandsaufnahme des zu gestaltenden Objektes.
Bei der Bestandsaufnahme ist es Herrn Lechner vor allem wichtig die Vorzüge und Nachteile des Grundstückes zu berücksichtigen, wie z. B. welche Bereiche des Gartens sind besonders dem Wind oder der Sonne ausgesetzt, ist es nötig den Garten vor fremden Blicken zu schützen, etc.

Der Entwurf des Gartens wird in Form eines Planes unter Berücksichtigung der Wünsche und Bedürfnisse des Kunden und der natürlichen Gegebenheiten dargestellt.

Es ist das Ziel von Herrn Lechner für seinen Kunden einen Bereich zu schaffen in dem er sich über Jahre hinweg wohl fühlen kann.

Gartengestaltung

Gartengestaltung und Gartenplanung unter Einbeziehung ganzheitlicher Aspekte:

Das Ansprechen aller Sinne ist bei der Gartengestaltung und Gartenplanung eine Grundvoraussetzung, das bedeutet Düfte, Geräusche, verschiedene Oberflächenstrukturen und geschmackvoll abgestimmte Pflanzengemeinschaften müssen stilvoll in jeden Garten kombiniert werden. Mit moderner und traditioneller Gartenarchitektur, sowie Gartengestaltung unter Berücksichtigung verschiedenster Gestaltungselemente sowie Gartenmöbel, Terracotta, Accessoires und deren Wirkung, werden harmonische Stimmungen in Ihrem Garten erzeugt.

Um ein harmonisches Gesamtbild bei einem Garten erschaffen zu können, bespricht Herr Lechner mit seinem Kunden die einzelnen Bereiche des Gartens und berät diesen über mögliche Gestaltungsmöglichkeiten.
Vor Beginn mit der Gartengestaltung ist es Herrn Lechner vor allem wichtig einige Aspekte mit dem Kunden gemeinsam abzuklären, wie z. B. wie viel Zeitaufwand kann der Kunde für die Pflege seines Gartens aufbringen, beim Setzen von Bäumen und Sträuchern ist deren zukünftige Größe zu beachten, etc.

Herr Lechner versucht immer bei der Gestaltung des Gartens den „Gartentraum“ seines Kunden zu verwirklichen.

Landschaftsgestaltung

Im Fachgebiet Landschaftsgestaltung werden alle Bereiche der Garten- und der Landschaftsgestaltung abgedeckt. Die Aufgaben der Landschaftsgestaltung sind, alte Gartenkunst zu erhalten, Straßenbegleitgrün zu pflegen, artengerechte Begrünung, standortgerechte Bepflanzung und vieles mehr.

Bei der Garten- und Landschaftsgestaltung besteht für Herrn Lechner wenn es vom Kunden gewünscht wird, die Möglichkeit einen Garten unter Einbindung der bestehenden Gegebenheiten wie z. B. vorhandene Bäume, eine Böschung, Wege und gepflasterte Bereiche neu- bzw. umzugestalten.

Um den Garten seines Kunden als Gesamtkomposition gestalten zu können, versucht Herr Lechner den Garten dem Haus und der umliegenden Landschaft anzupassen.

Rollrasen

Rollrasen erfreut sich immer größerer Beliebtheit und hat mehrere Vorteile gegenüber zur Rasensaat. Rollrasen ist sofort begehbar, während das Ziehen eines Rasens Monate dauern kann und sehr aufwandintensiv ist.
Aufgrund der Grasnarbenverlegung bildet sich bei Rollrasen weniger Unkraut als bei einer Rasensaat, wodurch der Zeitaufwand für Pflege aber auch die Pflegekosten bei Rollrasen reduziert werden. Rollrasen muss gegenüber Rasensaat weniger bewässert werden, da die Rasensaat nach der Keimung nicht austrocknen darf und ständig feucht sein muss. Auch beim Rollrasen gibt es verschiedene Sorten für unterschiedliche Ansprüche.

Um eine üppige, gesunde und tiefgrüne Rasenfläche für seinen Kunden errichten zu können wird von Herrn Lechner eine Bestandsaufnahme über die Beschaffenheit des Bodens, welche Möglichkeiten der Bewässerung vorhanden sind, z. B. unterirdische Bewässerung, etc. und den Standort (gibt es viel Sonne oder eher Schatten), gemacht.

Bevor nach sorgfältiger Vorbereitung des Untergrundes mit der Verlegung des Fertigrasen begonnen wird, berät Herr Lechner seinen Kunden wie der Rollrasen zu bewässern, zu düngen und mähen ist.

Gartendesign

Der Begriff Gartendesign steht für viele Begriffe wie:

  • Terrassen und Terrassenausstattung
  • Gartenbeleuchtung
  • Zäune, Spaliere und Tore
  • Pergolen, Lauben und Pavillons
  • Wasserbecken und Teiche
  • Wege und Brunnen
  • Gartenmöbel und Accessoires
  • Grillplätze

Ein Garten kann, durch modernes Gartendesign, individuell und innovativ gestaltet werden. Verschiedenes Mobiliar für den Außenraum dient dazu das Gartendesign in eine Stilrichtung zu lenken und eine bestimmte Atmosphäre zu schaffen.

Das Gartendesign eines Gartens kann romantisch, klassisch oder modern gestaltet werden. Herr Lechner ist darauf spezialisiert jeden Garten individuell zu gestalten und durch das Gartendesign des Gartens ein Highlight zu schaffen.
Herr Lechner versucht den gewünschten Stil und das Gartendesign eines Gartens durch das Zusammenfügen verschiedener Elemente wie, Pflanzen, Einrichtungsgegenstände, Beleuchtung und Accessoires zu verwirklichen.
Bei der Gestaltung des Gartendesigns ist es Herrn Lechner sehr wichtig, das die verschiedenen Elemente eine Einheit ergeben, um für den Kunden einen Ort zum wohl fühlen schaffen zu können.

>> Weitere Tipps für Ihren Garten

Video