Ariba Sicherheitstechnik

Ariba Sicherheitstechnik
Gerlgasse 19
1030 Wien

Ansprechpartner:
Ünal Kanar

Stangenschloss - Altbautür sichern

stadt-wien.at stellt vor: Ariba Sicherheitstechnik für Altbautüren

Ünal Kanar, der Chef und Inhaber von Ariba Sicherheitstechnik, ist gelernter Schlosser und seit über 20 Jahren erfahrener Profi im Bereich Aufsperrdienst, Schlüsseldienst und Einbruchschutz. Im Großraum Wien tätig, weiß er genau worauf zu achten ist, wenn es um den Schutz für Wohnungen und freistehende Häuser vor Einbrechern geht, insbesondere betreffend Stangenschlösser, um Altbautüren effizient zu sichern.

Stangenschloss – das Beste um Altbautüren zu sichern

Auch wenn die Einbruchsdiebstähle in Wohnungen und Wohnhäusern in Wien im Jahresvergleich von 2014 auf 2015 von 8.907 auf 7.096 Einbrüche zurückgegangen sind, sind Wohnungstüren ohne Zusatzsicherung nach wie vor besonders gefährdet. Laut Polizei wählen Einbrecher Wohnungen bzw. freistehende Häuser gezielt danach aus, ob sie über zusätzliche Türsicherungen oder andere Sicherheitstechnik verfügen oder nicht. Aus gutem Grund, denn eine Türe ohne eine entsprechende Sicherheits-Mehrfachverriegelung ist von Einbrechern in kürzester Zeit fast lautlos geöffnet, und das nicht nur, wenn niemand zu Hause ist!

Was kostet ein Stangenschloss?

Ein Stangenschloss für den Gehflügel, inklusive Montage, kostet bei Ariba Sicherheitstechnik ab 1.590 Euro.

Da sich zum umfassenden Schutz von Wiener Altbau-Doppelflügeltüren aber einen Stangenschloss sowohl am Gehflügel wie auch am Stehflügel empfiehlt, hat Ariba hierfür ein besonderes Angebot im Komplett-Paket:

Das Ariba Altbautür-Angebot!

  • 1 Stangenschloss der Marke ECON für den Gehflügel
  • 1 Stangenschloss der Marke ECON für den Stehflügel
  • 2 Sicherheitszylinder (gleichschließend), inklusive Sicherungskarte
  • 6 Schlüssel

Beide Stangenschlösser sind maßgefertigt und in Österreich hergestellt, komplett aus Metall und VdS geprüft.

» Das gesamte Paket inklusive Montage & Lieferung ab 1.790 €

Ariba macht es den Einbrechern schwer!

Gerade Altbautüren, wie sie bei Wiener Altbauwohnungen üblich sind, bieten hier eine gute Angriffsfläche, die sich am besten durch ein Stangenschloss schützen lässt. Darum kommen bei Ariba Sicherheitstechnik bei Wiener Altbautüren auch nur Stangenschlösser zum Einsatz, da diese hierfür nachweislich die beste Absicherung gegen Einbruch sind. Es erschwert den Einbrechern das Eindrücken und Aufheben der Türe massiv, da diese von innen über die gesamte Höhe gestützt und damit gesichert wird. Der dafür erforderliche Aufwand und die damit verbundene Zeit – inklusive der erhöhten Gefahr entdeckt zu werden – schreckt auch Profis in der Regel ab.

Video

Was ist ein Stangenschloss?

Ein Stangenschloss ist ein vertikales Schloss, das über die gesamte Höhe der Türe geht. Die von Ariba verwendeten Stangenschlösser der Marke ECON bestehen pro Stange aus zwei jeweils 62 mm langen Stahlriegeln, die in einem Aluminiumprofil eingefasst sind und durch einen Einbaudoppelzylinder mit Zahnritze betätigt werden. Der obere Stahlriegel sperrt in einen Stahlkolben, der untere in Aluminium Bodenschließbleche, die mindestens 3mm in die Decke bzw. in den Boden eingelassen sind – auch bei Fließen oder Stein.

Zusätzlich wird der Schließzylinder durch eine gehärtete Rosette geschützt, die zudem mit beliebigen Sicherheitsbeschlägen kombiniert werden kann. So bietet ein Stangenschloss optimalen Einbruchsschutz für Wiener Altbautüren, Doppelflügeltüren, aber auch Einflügeltüren und Terrassentüren.

Profi Tipp 1: Stangenschloss für den Gehflügel UND den Stehflügel!

Doppelflügel-Türen bestehen aus dem sogenannten Gehflügel – jener Flügel, der beim Betreten oder Verlassen der Altbauwohnung geöffnet bzw. geschlossen wird. Und dem Stehflügel, der in der Regel fix verankert ist und nur in Ausnahmefällen – z.B. bei großen, sperrigen Lieferungen – zusätzlich geöffnet wird.

Um eine solche Altbautüre optimal zu sichern, empfiehlt sich ein Stangenschloss sowohl am Gehflügel, wie auch am Stehflügel.

Beim Gehflügel kann das Stangenschloss wahlweise über das Hauptschloss geführt oder daneben moniert werden. Beim Stehflügel entfällt der Schließzylinder am Stangenschloss – die Riegel werden bei Bedarf einfach von der Hand bedient.

Profi Tipp 2: Stangenschloss statt Balkenschloss!

Obwohl sich Balkenschlösser, also horizontale Zusatzschlösser, bei Türen großer Beliebtheit zur Einbruchssicherung erfreuen, empfiehlt der Experte bei Altbautüren, insbesondere bei den traditionellen Doppelflügel-Türen, ein Stangenschloss vorzuziehen.

Der Grund: Bei einem Balkenschloss gibt bei es solchen Doppelflügel-Türen nur die Verriegelung in der Mitte – also eine Einpunktverriegelung, - die, selbst wenn ein Sicherheits-Zusatzschloss vorhanden ist, von Profis mit der richtigen Hebelwirkung auf die Türe einfach aufgebrochen werden kann. Nicht so bei einem Stangenschloss, das neben seiner Verriegelung in der Mitte, durch die jeweiligen Schlösser, zusätzliche Verriegelungspunkte in der Decke und im Boden besitzt – also eine Dreipunktverriegelung und damit einen höheren Einbruchsschutz als Balkenschlösser.

Profi Tipp 3: Kassetteneinsätze bei Altbautüren zusätzlich sichern!

Ganz typisch bei Wiener Altbautüren sind die Kassetten-Einsätze. Da diese weniger massiv sind, als der sie umgebende Rahmen, empfiehlt Ariba Sicherheitstechnik hier eine zusätzliche Verstärkung dieser Hohlräume von innen in Form von Aluverkleidungen, um diese Türkästen vor möglichen Durchbrechen bzw. Durchtreten von Einbrechern zu schützen.

Ariba Stangenschlösser: Sieger beim Konsument-Test 2016!

Die von Ariba Sicherheitstechnik verwendeten Stangenschlösser der Marke ECON sind Sieger des Fachmagazins Konsument 2016. Gegenüber mehreren vergleichbaren Produkten von anderen Markenanbietern erhielt dieses Stangenschloss betr. Einbruchshemmung als einziges die Auszeichnung „sehr gut“.
Diese von Ariba eingesetzten Stangenschlösser wurden in Österreich entwickelt und werden hier auch produziert, das heißt Ariba bezieht ausschließlich von österreichischen Herstellern.

Das komplette Stangenschloss ist aus Metall – enthält also keine Kunststoffteile, verfügt über ruhige und leise Lauf- und Gleiteigenschaften und ist sowohl für nach außen wie nach innen aufgehende Türen geeignet.

So ist für Ihre Türe der beste Schutz gewährleistet, der zudem auch in bereits bestehende Schließanlangen integrierbar und in verschieden Farben, passend zu Ihrer Altbautüre, erhältlich ist.

Die Standardfarben sind weiß, braun und silber gebürstet (Edelstahl Look), Sonderlackierungen in allen RAL-Farben sind auf Anfrage ebenfalls möglich.

Überdies sind die von Ariba Sicherheitstechnik verwendeten Stangenschlösser brandschutzgetestet, das heißt sie können auch bei Brandschutz-Türen eingesetzt werden.

Einbruchschutz für Türen, Fenster und Tore!

Ariba Sicherheitstechnik hat neben den Stangenschlössern ein weiteres umfassendes Angebot für die Sicherheit Ihrer Wohnung, Ihres Hauses oder Ihres Geschäftes:

Zu Absicherung von Fenstern – auch bei Kellerabteilen! – bietet Ihnen Ariba:

  • Fenstersicherungen
  • Fenstergitter
  • Scherengitter
  • Rollgitter
  • Rollläden
  • Zusatzschlösser
  • Stangenschlösser

Für die Türsicherheit, auch bei modernen Türen, finden Sie bei Ariba:

  • Sicherheitstüren
  • Sicherheitsbeschläge
  • Schließzylinder
  • Zusatzschlösser
  • Türschlösser
  • Stangenschlösser
  • Balkenschlösser

Aber auch für die Sicherheit im gewerblichen Bereich, für den Geschäfts-Eingang bzw. fürs Schaufenster hat Ariba Sicherheitstechnik das passende für Sie:

  • Rollläden
  • Rollbalken
  • Rolltore
  • Rollgitter

Machen Sie Einbrechern einen dicken Strich durch die Rechnung! Rüsten Sie Ihre Eingangstüren und Fenster mit Ariba Sicherheitstechnik auf. Hier steht Ihnen ein echter Profi mit über 20 Jahren Erfahrung zur Seite.

Weitere Infos unter: www.ariba.at