1. Stadt Wien
  2. Bildung
Mehr Bildung
Artikel teilen
Kommentieren
Ruth Kainberger
Bildung Text: Ruth Kainberger

WIFI Werbeakademie - Profis für die Kommunikationsbranche

Unangepasste Passendmacher – das braucht die Werbe- und Kommunikationsbranche. In der WIFI Werbeakademie werden die Profis von Morgen ausgebildet. Hier finden Sie Infos zu Ausbildungsmöglichkeiten, Förderungen, Kontakt.

Heft und Stift liegen am Keybord
© R.Sturm/pixelio.de | Aus- und Weiterbildung an der Werbeakademie

„Unangepasste Passendmacher“ – die sind an der Werbe-Akademie gesucht. Die Werbe- und Kommunikationsbranche verändern sich ständig und sie brauchen gut ausgebildete Kreativlinge, die sowohl klassische als auch neue Medien bewusst einsetzen und nutzen können. Wer sich noch nicht vollends sicher ist, kann seine Entscheidung bei der WIFI Bildungsberatung nochmals abchecken.

Ausbildung

  • Marktkommunikation
  • BA Advertising & Brand Management
  • Basislehrgang für Design & Kreation
  • Grafikdesign
  • BA Graphic Design

Tagesausbildung

Gesucht werden hier 18 – 24-Jährige.  Dauer: Vier Semester.

Aufnahmebedingungen: 18 Jahre, Grafische Begabung, Schulabschluss (Matura nicht erforderlich), erfolgreich absolviertes Aufnahmeverfahren

Kosten: Exklusive Material- und Ausdruckskosten 2.390.- Euro pro Semester (36 – 40 Lehreinheiten pro Woche)

In bestimmten Fällen kann man auch um Förderung ansuchen bzw. kann die Kosten durch steuerliche Absetzmöglichkeiten senken.

Unterrichtszeiten: Montag bis Freitag ganztägig mit Anwesenheitspflicht und Ferialpraktikum in den Sommerferien

Berufsbegleitende Weiterbildung

Lehrgänge, Workshops und Kurse vermitteln sowohl Fachleuten als auch NeueinsteigerInnen umfassende Kenntnisse. In der Werbe Akademie lernen Studierende über die Bereiche Brand Management, Konzeption, Kundenberatung und Grafikdesign. Ab Herbst 2012 wird der Studiengang ausgeweitet – in Zusammenarbeit mit der Staffordshire University werden zwei neue Bachelor-Studiengänge angeboten:

•    Bachelor of Arts in Advertising and Brand Management
•    Bachelor of Arts in Graphic Design

Dabei wird der zweijährige Diplomlehrgang voll angerechnet. Der akademische Abschluss soll den AbsolventInnen bessere Karrierechancen am harten Arbeitsmarkt bieten. Die englische Sprache ist dabei von Vorteil, um international „mithalten“ zu können. Unterrichtet werden die WerberInnen von Fachmännern und Fachfrauen aus Werbung und Marktkommunikation und aus Agenturen, ebenso wie WissenschaftlerInnen. Somit sind Praxisbezug und die akademische Seite vereint.

Karrierechancen in der Werbe- und Kommunikationsbranche

Absolventen der Werbe Akademie arbeiten als Berater, als Texter und Grafiker – entweder in Agenturen oder auf der Kundenseite. Die Akademie ist eng vernetzt mit der Branche und kann so ihren AbsolventInnen national wie international Jobchancen ermöglichen.

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Bildung