1. Stadt Wien
  2. Bildung
Mehr Bildung
Artikel teilen
Kommentieren
Ruth Kainberger
Bildung Text: Ruth Kainberger

WIFI Förderung und Steuertipps

Es gibt einige Gründe, die uns Menschen davon abhalten, in Weiterbildung zu investieren - und wir sprechen hier nicht unbedingt von Faulheit: Viel zu oft sind es finanzielle Hürden, die diesen großen Schritt in weite Ferne rücken. Förderungen und die richtigen Steuertipps können die Kosten deutlich senken. Hier finden Sie Links zu verschiedenen Förderungsfonds und Tipps zu Steuern (Stichwort Werbungskosten) und Bildungs-Bausparern!

Sparschwein steht neben verstreuten Münzen.
© Segovax/pixelio.de |

Steuerliche Tipps

Zum Teil können Umschulungen und Weiterbildungen, die selbst bezahlt werden müssen, steuerlich abgesetzt werden – und zwar als „Werbungskosten“ (im Zuge der Arbeitnehmer-Veranlagung). Auch Reisekosten oder Kosten für Fachliteratur und eventuelle Nächtigungskosten werden von der Steuer abgezogen – dafür müssen lediglich die Formulare beim Bundesministerium für Finanzen eingereicht werden (oder in Papierform beim Wohnsitz- Finanzamt). Die Fortbildung muss allerdings mit dem ausgeübten Beruf zu tun haben. Aus- und Weiterbildungen, die privaten Interessen dienen (wie z.B. der B-Führerschein, ein Segel- oder Bastelkurs) können nicht von der Steuer abgesetzt werden. Ebenso nicht die Ausbildungskosten für den ersten Berufseinstieg.

Weitere Infos zu den Steuern finden Sie hier:

WKO
portal.wko.at

Bundesministerium für Finanzen
www.bmf.gv.at/steuern/

Förderungen für Aus- und Weiterbildung

Auf die persönliche Ausbildung zu setzen lohnt sich auf jeden Fall – und zwar ein Leben lang. Österreichs Lernwillige haben am WIFI einige Möglichkeiten, ihren Traum von Weiterbildung und interessanten Kursen zu verwirklichen. Finanzielle Unterstützung bieten verschiedene Organisationen und Institutionen. Wir haben im Folgenden die Wichtigsten aufgelistet.

AMS

Unter gewissen Voraussetzungen fördert das Arbeitsmarktservice berufliche Weiterbildung – so werden ArbeitnehmerInnen in ihrer Beschäftigung abgesichert und das Unternehmen sichert seine Wettbewerbsfähigkeit. Beantragen müssen die ArbeitgeberInnen diese Förderungen, die vom AMS Wien und dem Europäischen Sozialfonds (ESF) getragen werden.

Weitere Infos:
www.ams.at

WAFF-Förderungen: Weiterbildungskonto

Der Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds übernimmt für Personen mit Wohnsitz in Wien bis zu 50 Prozent der Kosten für berufliche Weiterbildungskurse und Seminare – wobei die Höhe der Förderung abhängig von der persönlichen Arbeitssituation ist.

Weitere Infos:
Telefon: +43 1 217485555
Mo - Do: 9:00 – 17:00 Uhr
Fr: 9:00 – 15:00 Uhr
E-Mail: weiterbildungsinformation(at)waff.at

NOVA

Dieses Angebot richtet sich an Frauen und Männer, die jemanden betreuen und einen beruflichen Wiedereinstieg planen. Ebenso gilt es für schwangere Frauen, Personen in Karenz und arbeitslose Frauen.

Weitere Infos:
Telefon: +43 1 21748632
www.waff.at
E-Mail: nova(at)waff.at

FRECH- Frauen ergreifen Chancen

Für berufstätige Wienerinnen, die nach Veränderung streben.

Weitere Infos:
Telefon: +43 1 217485555
Mo - Do: 8.00 - 17.00 Uhr
Fr: 8.00 - 15.00 Uhr
E-Mail: bbe(at)waff.at

Bausparen als Bildungssparen

Seit 2005 kann die beliebte Sparform nicht nur fürs Wohnen, sondern auch für die Bereiche Bildung und Pflege verwendet werden. Bis zu 25.000,- Euro kann ein Darlehen aufgenommen werden. Das gesparte Guthaben und die staatliche Prämie sind jederzeit verfügbar - auch vor Vertragsablauf.

Weitere Infos:

Sparkasse
www.sbausparkasse.at
Service-Hotline: +43 1 5010029900
Montag bis Mittwoch: 7:30 bis 17:00 Uhr
Donnerstag: 7:30 bis 17:30 Uhr
Freitag: 7:30 bis 15:30 Uhr

Raiffeisen Wohnbausparen
www.bausparen.at
Telefon: +43 1 546460
E-Mail: kunden.service(at)raibau.at

Wüstenrot Bildungsdarlehen
www.wuestenrot.at
Telefonnummer: 057070112

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Bildung