1. Stadt Wien
  2. Bildung
Mehr Bildung
Artikel teilen
Kommentieren
Bildung Text: Christian Kohout

Standard Stellenangebot

Standard Stellenangebot zu finden auf derStandard.at/Karriere von Top Unternehmen. Im Online Portal finden Sie die besten Jobs

Im Februar 1995 ging derStandard.at als erste deutschsprachige Tageszeitung im Internet online. Zwei Jahre darauf wurde eine eigene Online-Redaktion aufgebaut und seither kontinuierlich erweitert. Heute ist derStandard.at das führende Qualitätsmedium Österreichs.

2001 startete der Online-Stellenmarkt und hat sich Zeit seines Bestehens konsequent im Bereich gehobener Stellenangebote positioniert und sich damit am österreichischen Markt der Online-Jobbörsen ein Alleinstellungsmerkmal geschaffen. Eingebettet in das redaktionelle Umfeld von derStandard.at, erreicht derStandard.at/Karriere mit seinem Angebot neben aktiv Suchenden, auch latent Jobsuchende. Monatlich nutzen über 138.000 Leser und Leserinnen diesen Service.

Im Durchschnitt sind die User und Userinnen von derStandard.at/Karriere Anfang 30,  zu 48% weiblich bzw. zu 52% männlich und überdurchschnittlich gut gebildet (haben zu 33% Maturaniveau und zu 26% einen akademischen Abschluss). Die UserInnen schätzen an derStandard.at/Karriere die Kombination von tagesaktuellen Karrierethemen und attraktiven Stellenangeboten.

derStandard.at/Karriere Stellenangebote – Preise und Service

Ein Standard Stellenangebot kostet 650,-EUR.  Es wird von einem kompetenten Produktions-Team professionell gestaltet und geht nach Freigabe für die Dauer von 6 Wochen online.

Ab zwei Inseraten, kann man sich für Pakete entscheiden, die eine Gültigkeit von 12 Monaten haben. Je nach Größe des Pakets, gibt es noch zusätzliche Vorteile wie zum Beispiel die Verdoppelung der Laufzeit eines Inserats von 6 auf 12 Wochen ab einem 5er Paket sowie eine kostenlose Firmenpräsentationsseite oder auch das kostenlose Veröffentlichen von Praktikumsplätzen und Lehrstellen (bereits ab einem 3er Paket).

Bei Beauftragung eines Einzelinserats wird garantiert, dass das Inserat nach max. 3 Stunden fertig zur Freigabe ist. Andernfalls wäre das nächste Einzelinserat kostenlos. Die Garantie gilt bei Beauftragung an Werktagen bis spätestens 15.00 Uhr. Wir sind von Montag bis Freitag von 09:00 bis 18:00 Uhr erreichbar.

Zum Service gehört auch, dass einfache Textänderungen während der Laufzeit kostenfrei umgesetzt werden und alle Inserate automatisch 14-tägig aktualisiert und somit wieder nach vorne gereiht werden.

derStandard.at/Karriere Stellenangebote sind aufgrund des gehobenen Niveaus besonders attraktiv für Akademiker und Akademikerinnen

Die aktive Zusammenarbeit mit Uniport (Universität Wien), dem TU Career Center (TU Wien), dem Career Center der Karl-Franzens-Universität Graz und dem Talentpool der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt und vielen anderen macht die derStandard.at/Karriere Stellenangebote zur ersten Anlaufstelle für StudienabgängerInnen bei der Jobsuche.

FINDEN.at

Seit März 2011 ist das neue Anzeigenportal FINDEN.at von derStandard.at GmbH online. Ein völlig neues Portal, das Inserate in den Bereichen Stellenangebote (auch Lehrstellen und Praktikumsplätze), Auto und Immobilien veröffentlicht. FINDEN.at hat sich zum Ziel gesetzt die Suche für User effizient und einfach zu gestalten. FINDEN.at präsentiert sich - ausgestattet mit den Qualitätsmerkmalen des Onlinemediums derStandard.at - in ansprechend frischem Design als eigenständige Marke.

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Bildung